Notebooks & digitales Lernen

Ab dem Schuljahr 2019/20 arbeiten alle Lernenden des ersten Lehrjahrs (ausser Pharma) sowie der BM2 im Unterricht mit ihrem persönlichen Laptop.

Er wird für Folgendes eingesetzt:

  • Elektronische Lehrmittel (E-Books) 
  • Aufzeichnen von Notizen
  • MS Office / Präsentationen
  • Lernsoftware
  • Internet
  • Onlineprüfungen 

Sie erhalten vom Zentrum Bildung während ihrer Ausbildungszeit ein kostenloses Office-365-Benutzerkonto. 

Alle Lernenden und die Studierenden der BM2 bringen am ersten Schultag ihr Notebook mit in den Unterricht. Office 365 und der Adobe Acrobat Reader DC sollten vor dem ersten Schultag bereits installiert sein. 

Anleitung Installation Office365 (PDF)

Anleitung Installation Adobe Acrobat Reader (PDF)

Notebook-Anforderungen & Kaufempfehlungen

Bitte beachten Sie unsere Empfehlungen für die Anschaffung eines Notebooks:

Marke
Keine Einschränkung

Betriebssystem
Windows oder Mac Laptop mit einem aktuellen Betriebssystem (Windows 7,
Windows 10, OS High Sierra) Admin User verfügbar. Kenntnisse im gewählten Betriebssystem sind wichtig.

Prozessorgeneration
Empfehlung: Intel Core i5/i7.
Ein anderer Prozessor genügt im Normalfall auch, sollte aber nicht älter als 2 Jahre sein.

Grösse des Arbeitsspeichers
Empfehlung: mindestens 4 GB

Akku-Kapazität
Laufzeit: Mindestens 3 Stunden im Normalbetrieb.

Empfehlung:
Ein „Notebook-Powerbank“ ist eine clevere Möglichkeit, die Akkulaufzeit zu verlängern, ohne auf Steckdosen angewiesen zu sein.
Wichtig: Kompatibilität von Powerbank und Notebook klären.

WLAN-Tauglichkeit
WLAN-Schnittstelle muss vorhanden sein.

Peripherie
Empfehlung: 
Eine Maus ist für das schnelle Arbeiten ggf. besser geeignet als die Verwendung des TouchPads.

Für Convertibles*: 
Ein Eingabestift für die Eingabe von Notizen ist sehr nützlich. Ersatzbatterien nicht vergessen!
*Ein Convertible – auch Hybrid-PC genannt – ist ein Notebook, das sich auch in Form eines Tablet-Computers nutzen lässt. Während bei Convertibles die Eingabe im „Notebook-Modus“ wie üblich über Tastatur und Touchpad erfolgen kann, wird das Gerät nach der Umwandlung in einen Tablet-Computer über einen Touchscreen bedient.

Bildschirmgrösse
Wichtig:
Bilddiagonale nicht kleiner als 12“, besser 13'' oder 15''.
Hinweis: Geräte mit kleineren Monitoren sind zwar leichter, aber bei Prüfungen wirken sich die kleineren Bildschirme nachteilig aus.

Laufwerke
Eine SSD (Solid State Disk) anstelle einer HDD (Hard Disk Drive) ist um ein Vielfaches schneller und deshalb unbedingt zu empfehlen. Idealerweise mit 256 GB Speicherplatz oder mehr. Ein DVD-Laufwerk ist nicht notwendig.

Gewicht
Auch hier ist zwischen Komfort (leicht) und allenfalls Preis (schwerer aber günstiger) abzuwägen.

Virenschutz
Wir empfehlen dringend, ein aktuelles Virenschutzprogramm auf ihrem Notebook zu installieren z.B. Windows Defender, Avira, Symantec, Kaspersky, etc.

Checkliste Notebook-Anforderung (PDF)

Anschaffung von Notebooks zu vergünstigten Schulpreisen 

Das zB. Zentrum Bildung ermöglicht Ihnen in Zusammenarbeit mit der Firma BRACK.CH, auserwählte und speziell geeignete Notebooks zu vergünstigten Preisen zu beziehen.
Bitte folgen Sie der Anleitung:

Notebook-Kaufempfehlung (PDF)