News 26.01.2021 - neuer Fachbereich Banken & Versicherung

Neuer Fachbereich – Weiterbildungen für den Bank- & Versicherungssektor

Das zB. kooperiert mit der Mendo AG für hochstehende Weiterbildungen im Finanzbereich

Eines unserer grössten Anliegen als Anbieter von Weiterbildungen ist ein breites, zeitgemässes und attraktives Angebot, das auf die Bedürfnisse unserer Studierenden und des Marktes abgestimmt ist. Im Bereich Banken und Versicherungen haben wir deshalb vor Kurzem unser Angebot um zwei Lehrgänge erweitert. 
Das zB. Zentrum Bildung kooperiert hierfür neu mit der Mendo AG. Mendo ist eine der renommiertesten Schweizer Anbieterinnen für Weiterbildungen im Finanzbereich. Ihr Know-how fliesst in die Lehrgänge Dipl. Finanzberater*in IAF, Zertifizierte*r Vermögensberater*in IAF und Finanzplaner*in mit eidg. Fachausweis ein.

Diese Lehrgänge haben wir für Studierende konzipiert, die in Banken, Versicherungen und anderen Finanzinstituten arbeiten bzw. als Berater*innen Finanzprodukte betreuen und verkaufen.


Der erste Schritt: Finanzberater*in IAF

Die Ausbildung für Finanzberater*innen erfolgt in zwei Stufen: In einem ersten Teil besucht man die Weiterbildung zur/zum Finanzberater*in IAF. Das dauert rund 2 Semester. Die zentralen Beratungs- und Produktthemen Vermögen, Vorsorge, Versicherung und Immobilien stehen hier im Mittelpunkt. Dipl. Finanzberater*innen IAF beraten eigenständig Privatkund*innen bis zu einer mittleren Komplexität. Die Nähe zu den Kund*innen steht im Fokus dieser praxisnahen Qualifikation. 


Der zweite Schritt: Finanzplaner*in mit eidg. Fachausweis

Nach dem Abschluss der Zertifikatsprüfung IAF nehmen Sie den zweiten Teil und damit die Weiterbildung zur/zum Finanzplaner*in mit eidg. Fachausweis in Angriff, was nur ein Semester dauert. Finanzplaner*innen mit eidg. Fachausweis erarbeiten Finanzstrategien indem sie den Fokus auf die jeweilige Lebensphase der Kund*innen sowie auf die Familiensituation legen. In dieser Weiterbildung erarbeiten sich das Know-how einer 360°-Sicht für individuelle, gesamtheitliche Finanzlösungen.

Die gesamte Ausbildungsdauer bis zur Berufsprüfung des Fachausweis für Finanzplaner*innen dauert also nur drei Semester. Als Inhaber*in dieses eidg. anerkannten Fachausweises öffnen Sie sich auch die Türen zur Hochschulwelt. Sie können mit diesem Abschluss an Fachhochschulen weiterführende Studiengänge zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen besuchen und so Ihre Qualifikation noch weiter ausbauen.

 
Subventionen vom Bund nutzen

Die Weiterbildung für Finanzplaner*innen wird vom Bund subventioniert. 50% der Ausbildungskosten zum Finanzberater*in IAF und Finanzplaner*in mit eidg. Fachausweis werden refinanziert. Die Vergütung erfolgt nach Abschluss von Ausbildung und Berufsprüfung und dem Erhalt der Prüfungsresultate.
 

Lehrgangsstarts ab April

Unser nächster Lehrgang startet im April. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich an einem unserer Informationsanlässe aus erster Hand über den Aufbau und Ablauf dieser Lehrgänge informieren. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Rückfragen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

 

Erika Roos Kontakt News

 

Erika Roos
Bildungsberatung & Career Services
056 200 15 61

Beratung anfragen

 

 

Unser Kooperationspartner

mendo.ch

 

 

weitere Infos zu Banken & Versicherung

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach