24.8.2022 News neuer Lehrgangsleiter NDS Digital Marketing

Unser neuer Lehrgangsleiter stellt sich vor

Marketing-Rockstar Felix Murbach dürfen wir schon lange zum zB. Team zählen. Er unterrichtet in unserer Höheren Fachschule und im Nachdiplomstudiengang für Betriebswirtschaft. Als Experte für Marketing und insbesondere für digitales Marketing hat er einen der ersten Lehrgänge für Social Media am zB. geleitet. Jetzt konnten wir ihn als Kopf unseres Nachdiplomstudiengangs für Digital Marketing Management NDS HF gewinnen. Das freut uns natürlich sehr! Bevor er im Oktober mit dem neuen Studiengang startet, haben wir ihn nach seinem Werdegang und seiner Motivation gefragt.

Lieber Felix, warum unterrichtest Du?

Ich unterrichte seit Jahren mit grosser Leidenschaft und halte mich an mein Credo «Catch your Students doing the right things». Mit anderen Worten: Ich doziere mit hohem Praxisbezug im Unterricht und möchte mit kompetentem Know-how die Studierenden begeistern. Im Unterricht darf aber auch eine Prise Humor oder praxisbezogene Anekdote nicht fehlen. So fühlen sich die Teilnehmenden abgeholt und sind sehr motiviert.
 

Wie bist Du als Dozent ans zB. gekommen?

Ich wurde vom zB. angefragt, ob ich Lust hätte, am zB. zu unterrichten. Nach dem ersten Gespräch war klar, dass ich dies sehr gerne mache und habe dies bis heute nicht bereut.


Du hast natürlich noch Dein eigenes Unternehmen. Was genau bietest Du dort an?

Ich führe ein Consulting-Unternehmen für Strategie, Marketing, Positionierung sowie digitales Marketing. Wir entwickeln individuelle und integrierte Marketing-, Digital- & Kommunikationsstrategien oder -auftritte.

Unsere Vorgehensweise basiert auf einer exklusiv konzipierten Marketing-Box für Unternehmen jeder Branche und Grösse. Wir kreieren digitale Konzepte sowie Strategien und definieren dazu die passende Content- Lösung. Ob Webseiten, SEO, Storytelling, Social Media oder Digital Branding: Die Wahl der Kanäle wird dabei punktgenau auf die individuellen Ziele und Zielgruppen abgestimmt.
 

Wie bekommst Du Job und Unterricht unter einen Hut?

Gute Frage. Als selbstständiger Unternehmen habe ich das Glück, dass ich meine Leidenschaft – Marketing, Kommunikation und Wissensvermittlung – berufsmässig ausüben darf. Daher bieten sich hier viele Synergien, mir macht es ganz einfach gesagt riesigen Spass und ich «lebe» Marketing in allen Facetten.

24.8.2022 News neuer Lehrgangsleiter NDS Digital Marketing

Erzählst Du uns noch etwas mehr von Dir? Was ist typisch für Dich?

Sich selbst zu beschreiben ist immer etwas «sportlich». Daher gebe ich Euch ein paar Stichworte, die typisch für mich sind: Begeisternd, kreativ, integriert denkend, dynamisch, demütig, geerdet, puristisch, Familienvater, Sportler, schnelldenkend, empathisch, motivierend, Wissensvermittler und König*innenmacher.

Du kennst unsere Studierenden des Studiengangs Digital Marketing Management NDS HF bereits aus einigen Prüfungen. Was denkst Du, für wen ist diese Weiterbildung am besten geeignet?

Marketing-Mitarbeiter*innen aus KMUs, Grossunternehmen, aber auch Agenturen. Wissbegierige Teilnehmende, die ihre Kenntnisse im Bereich des Digital Marketing in der gesamten Customer Journey erweitern wollen, und dies mit modernen Methoden, Tools und Modellen für ihre berufliche Weiterentwicklung anwenden möchten.
 

Du übernimmst die Leitung von Chris Beyeler, der sich wieder mehr aufs Unterrichten konzentrieren möchte. Wie gestaltet Ihr den Übergang?

Geplant ist, dass wir uns zusammensetzen und die Schwerpunkte der Ausbildung und die Schnittstellen definieren. Das tolle, bestehende Dozierenden-Team wird entsprechend eingebunden, damit sich der sehr moderne und zeitgemässe Lehrgang weiterentwickeln kann.
 

Was glaubst Du, vor welchen Herausforderungen werden unsere Absolvent*innen in Zukunft am häufigsten stehen?

Nun, die digitalen Herausforderungen und Chancen für Unternehmen und deren Mitarbeitende gilt es zu nutzen. Die Unternehmen passen ihre Strategien als Reaktion auf die Marktentwicklung an, Kund*innen reagieren gemischt auf diese Anpassungen. Die Kundenbedürfnisse ändern sich, die Auswahl der Angebote im analogen und insbesondere im digitalen Bereich werden immer vielschichtiger. Die Wahl der richtigen Kanäle und deren Aktualität ist die zentrale Herausforderung und wird es für uns alle bleiben.

Danke für Deine Antworten! Wir freuen uns auf den nächsten Start im Oktober!

(Foto Felix Murbach Marketing™)

Studiengang & Info-Events

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach