Trägerverband

Kaufmännischer Verband Aargau Ost

Der Kaufmännische Verband Aargau Ost ist der Trägerverband des zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden und gehört zum Kaufmännischen Verband Schweiz.

Der Kaufmännische Verband ist mit rund 55 000 Mitgliedern die grösste Schweizerische Berufsorganisation für Angestellte in Büro und Verkauf. Als eine von 35 regionalen Sektionen ist der KV Aargau Ost Ansprechpartner für alle wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Fragen, die das Arbeits- und Ausbildungsverhältnis betreffen.

Zudem profitieren die Mitglieder von vielen nützlichen Dienstleistungen, aktuellen Informationen und attraktiven Vergünstigungen.

Veranstaltungen

Work-Life-Balance

Wir leben bekanntlich in einer Leistungsgesellschaft. Der Druck – vor allem am Arbeitsplatz – ist gross und es scheint, dass dieser Druck weiterhin zunimmt. Gefordert sind Tempo und Leistung, die Work-Life-Balance steht in Gefahr, im Extremfall droht sogar ein Burnout. Was können wir tun, um in der Arbeitswelt bestehen zu können und uns andererseits trotzdem wohl zu fühlen? Wir wollen uns ja nicht wie eine Zitrone auspressen lassen. Albin Rohrer zeigt Möglichkeiten auf und gibt Tipps und Hinweise für ein in allen Bereichen ausgewogenes und lebenswertes Leben.

Wann: Montag, 18. September 2017, 19.00 Uhr
Wo: zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden, Raum 0.1, Kreuzlibergstrasse 10, 5400 Baden
Dauer:  ca. 2 Std., anschliessend laden wir Sie herzlich zum Apéro ein
Kosten: Mitglieder: Fr. 30.00, Nichtmitglieder: Fr. 50.00
Anmeldung: Damit Ihr Platz gesichert ist, bitten wir um Anmeldung. Sie erhalten als Bestätigung eine E-Mail mit Angabe der PC-Nr. zur Einzahlung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist.

Anmeldung bitte an:
Kaufmännischer Verband Aargau Ost
Mythenstrasse 4
CH-5430 Wettingen
silvia.vogt@kfmv-aargauost.ch
Fax +41 56 426 43 35

Anmeldeschluss: 10. September 2017

Kriminalmuseum Zürich

Im Jahre 1901 schuf die Kantonspolizei Zürich das erste Kriminalmuseum der Schweiz. Es diente ausschliesslich der Instruktion und der Ausbildung des Polizeinachwuchses. Seit 1959 ist das Museum auch der Öffentlichkeit zugänglich und wurde seither etappenweise erweitert und durch eine umfangreiche Waffensammlung ergänzt. Der geführte Rundgang und Multivision-Diashow vermittelt anhand von zahlreichen Exponaten und Fotos ein vielfältiges Bild von authentischen Kriminalfällen und der polizeilichen Ermittlungsarbeit.

Wann: Montag, 6. November 2017
Treffpunkt: Spätestens 18.45 Uhr, Kantonale Polizeikaserne, Sicherheitskontrolle,
Kasernenstrasse 29, 8004 Zürich
Dauer:  Führung inkl. Tonbildschau ca. 2 Std.
Kosten: Mitglieder: Fr. 10.00, Nichtmitglieder: Fr. 20.00
Wichtig für die Teilnahme: Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wir brauchen von jedem Teilnehmer Name/Vorname, Geb. Datum und die Wohnadresse!
Anmeldung: Damit Ihr Platz gesichert ist, bitten wir um Anmeldung. Sie erhalten als Bestätigung eine E-Mail mit Angabe der PC-Nr. zur Einzahlung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist.

Anmeldung bitte an:
Kaufmännischer Verband Aargau Ost
Mythenstrasse 4
CH-5430 Wettingen
silvia.vogt@kfmv-aargauost.ch
Fax +41 56 426 43 35

Anmeldeschluss: 2. Oktober 2017

Top News

Der Kaufmännische Verband Aargau Ost lanciert dreimal pro Jahr die Publikation "Top News". Hier finden Sie jeweils die aktuellsten Ausgaben.

Ausgabe 2/2017