camera-slr

Tropfenfotografie mit Claudia Zanvit

Kurs / Weiterbildung

„Die Workshops richten sich an Fotografen, die noch nie Highspeed Tropfenfotografie gemacht haben und interessiert sind zu erfahren, was es dazu braucht.

Die Teilnehmer werden im theoretischen Teil mit dem Aufbau und der Technik der Highspeed Fotografie vertraut gemacht und können im praktischen Teil dieses Kurses mit ihrer eigenen Kameraausrüstung das Erlernte umsetzen. Sie erhalten auch alle notwendigen Informationen und eine Einkaufsliste um danach selbständig in die Tropfen-Fotografie einzusteigen.“


Inhalte

Morgen
09.00 – 12.00 Theorie
Im theoretischen Teil gehen wir auf das Equipment und die Möglichkeiten Tropfengebilde zu fotografieren ein:

  • Vorstellung Dozentin
  • Vorstellung der einzelnen Kursteilnehmer / Beweggrund warum Kursbesuch
  • Einführung inklusive zeigen und erklären von Bildmaterial
  • Aufbau Tropfenanlage
  • Erklärung der einzelnen Teile der Tropfenanlage
  • Controller, Magnetventil, Blitz, Auffangbecken etc.
  • Alternative Möglichkeiten mit Pipetten, Spritzen, Infusionsset
  • Kameraeinstellungen
  • Objektive
  • Farben für die Tropfflüssigkeit
  • Verdickungsmittel

Mittagspause 
12.00 – 13.00 

Nachmittag 
13.00 – 17.00 Praxis 
Im praktischen Teil wird die Kursleiterin den Teilnehmern vorführen, wie sie vorgeht und es werden erste Tropfengebilde fotografiert:

  • Ansetzen der Farbflüssigkeit und des Verdickungsmittel
  • Farblehre / Gegenfarben - KomplementärfarbenPositionieren der Plexischeibe
  • Positionieren der Blitze
  • Einsatz von Farbfiltern für die Blitze um Hintergrund einzufärben
  • Scharfstellen Kamera (Hilfsmittel dazu)
  • Einstellung Controller, Parameter
  • Hintergrund mit Alufolie
  • Hintergrund schwarz, Blitze von vorne
  • Beimischung von Goldpigmenten im Auffangbecken
  • Mögliche andere Beimischungen / Farbgebung
  • Fotografie von Tropfen durch die Teilnehmer
  • Kurze Einführung in die Nachbearbeitung in LR und PS

Abschliessende gibt es eine Frage- und Feedback Runde und Hinweis auf einen Fortgeschrittenen Workshop. 

Ziele

Nach dem Workshop ist der Teilnehmer in der Lage selbständig in das Gebiet einzutauchen und die notwendige Ausrüstung zu beschaffen.
Die Kursleiterin wird ein ausführliches Script und Materialliste am Ende des Kurses abgeben, so dass die Teilnehmer das Gelernte zu Hause nachvollziehen und nachbauen können.

Abschluss

Bestätigung zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Voraussetzungen

an den Kurs mitnehmen:

  • für Fortgeschrittene Fotoamateure
  • Geeignete digitale Kamera (Systemkamera oder DSLR)
  • Stativ
  • Makro Objektiv
  • Schutzfilter für Objektiv
  • Schreibutensilien 

Übersicht

Veranstaltungsnummer

18577

Referierende

Claudia Zanvit

Kosten

CHF 355.00

Ort

Schulhaus Kreuzliberg, Baden

Dauer

1 Tag

Daten

Samstag, 15. Dezember 2018

Zeiten

09.00 - 17.00 Uhr

Kursbeginn

Kursende

Verfügbarkeit

Freie Plätze werden berechnet

Weitere Kurse