Nachdiplomstudium NDS Fotografie

Das Nachdiplomstudium Fotografie beschäftigt sich mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis auf höchstem Niveau. Es behandelt 2 Themen mit grösstmöglicher Vertiefung: Peoplefotografie und Film.

Profil

Die Nachdiplomstudien sind praxisbezogen und ermöglichen es den Absolventinnen und Absolventen einer höheren Ausbildung, bestehende Kenntnisse in einem Spezialgebiet (z.B. der Peoplefotografie und dem Film) maximal zu vertiefen, neue Kenntnisse für die Anwendung auf einem neuen Betätigungsfeld zu erwerben oder sich mit dem Einsatz neuer Technologien und Methoden vertraut zu machen.

Aufnahmebedingungen

Diplom HF Fotografie oder erfolgreicher Abschluss der Masterclass Fotografie oder einer gleichwertigen anderen Ausbildung

Voraussetzungen

Geeignete Kamerausrüstung (digitale Spiegelreflex oder Mittelformatkamera, Notebook und Software Adobe Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, Aftereffects, Speedgrade.

Abschlüsse

Eidg. anerkannter Titel Nachdiplomstudien NDS HF

Weiterführende Ausbildung

Universitäre Ausbildungen

Inhaltliche Gliederung

Die inhaltliche Gliederung der Nachdip- lomstudiums hängt vom jeweiligen Spezialthema ab. Der Unterricht wird durch sehr erfahrene Dozenten aus der fotografischen Praxis auf hohem bis höchstem fotografischen Niveau durchgeführt.

Die Nachdiplomstudien dauern ca. 900 Lernstunden,verteilt über 2-3 Semester.

Unterrichtsort /-zeit

Das NDS ist

Der Unterricht beim Nachdiplomstudium Fotografie findet an Abenden und an Samstagen statt:

  • Freitag, 18:30 bis 21:50 Uhr
  • Samstag, 09:00 bis 17:00 Uhr

Der geplante Start ist der September 2021. Sie können sich gerne als Interessentin/Interessent eintragen lassen und werden dadurch prioritär informiert. Bitte wenden Sie sich dazu an die unten vermerkte Kontaktperson.

Teilnehmerzahl

Der Lehrgang wird mit 8 Teilnehmern durchgeführt.

 

Unsere Veranstaltungen aus dem Fotohaus

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum