camera-slr

Workshop Planung, Bearbeitung und Posten von Bildmaterial auf Fotoreisen und der Nutzen von "reverse Geotagging"

Kurs / Weiterbildung

In diesem Kurs erfahren Sie, was bei der Planung und Durchführung einer Fotoreise essentiell wichtig ist.

Wie wählt man die richtige Ausrüstung? Welche Versicherung benötige ich? Welche Akkus muss und darf ich mitnehmen und was sollte ich unbedingt vermeiden? Was ist Reverse Geotagging und wie bearbeite, tagge und poste ich meine Bilder von unterwegs vollautomatisch aus Lightroom auf Instagram?

Benedikt Hofmeister ist gerade eben von einer dreimonatigen Reise entlang der Küsten Europas zurückgekehrt und bringt Ihnen aus eigener Erfahrung diese Themen verständlich näher.


Inhalte

  • Planung einer Reise
  • Auswahl der Ausrüstung
  • Akkus und Powerbanks: Auswahl, Transport, Ladegerät
  • Versicherung
  • Kalibration unterwegs: Kamera und Monitor
  • Vollautomatisierte Grundbearbeitung je Kamera beim Import
  • Backup unterwegs
  • Instagram-Sammlung anlegen und Fotos posten

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie wie man den Aufnahme-Ort einem Foto zuweisen und wie Sie diese Daten später am PC auslesen und auswerten können.

Zielgruppe

Sicherer Umgang mit Lightroom und Kamera sowie mit  GPS-Tracker und/oder GPS-Navigationsgerät

Abschluss

Bestätigung zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Voraussetzungen

Reisende, die viel und gern fotografieren und die Bilder professionell publizieren

Mitzubringen:

  • Fotos und dazugehörige GPS-Tracks

Übersicht

Veranstaltungsnummer

19213

Referierende

Benedikt Hofmeister

Kosten

CHF 265.00

Ort

Baden, Schulhaus Kreuzliberg

Dauer

1 Abend

Daten

13. März 2019

Zeiten

18.30 bis 21.45 Uhr

Treffpunkt

Schulhaus Kreuzliberg, Baden

Kursbeginn

Kursende

Verfügbarkeit

Freie Plätze werden berechnet

Weitere Kurse