Dipl. Digital Marketing Manager/in NDS HF

Lehrgang

Dieser Studiengang richtet sich an Personen aus allen Branchen welche bereits eine Funktion im Marketing und Verkauf innehaben und auf ein paar Jahre Berufserfahrung zurückblicken können.

Das einjährige Studium zum/zur dipl. Digital Marketing ManagerIn NDS HF garantiert eine fokussierte und praxisnahe Marketing-Weiterbildung um die digitale Zukunft im Marketing sicherstellen zu können!


Inhalte

Der Begriff «Digitales Marketing» taucht heutzutage in nahezu allen Branchen gleichermassen auf und wird mit zahlreichen Aktivitäten der kommerziellen Kommunikation und des Vertriebs in Verbindung gebracht. Ob es um den Vertrieb von Konsumgütern geht, die Erbringung von Dienstleistungen oder die Planung und Herstellung von Investitionsgütern, die Digitalisierung im Marketing ist immer in irgendeiner Art und Weise präsent.  Damit verbunden verändern sich die Ansprüche aller Marktteilnehmer beginnend beim Konsumenten welche im Internet nach der besten Lösung zur Stillung seiner Bedürfnisse sucht bis hin zum Hersteller welche nach potentiellen Planungs- und Produktionspartner sucht. Auf dieser Basis kann der Begriff des «Digitalen Marketings» so verstanden werden, dass es dabei um die Anwendung von Marketing-Strategien im Bereich der digitalen Medien geht. Dabei werden die klassischen Strategien und Techniken aus dem Offline-Bereich teilweise übernommen, imitiert, adaptiert und weiter und in der neuen Online-Welt verwendet.

Im Studiengang Dipl. Digital Marketing Manager wird Ihnen in einem Jahr das fundierte Wissen in den Bereichen von E-Commerce, Social Media und Optimierung des Auftrittes im Internet vermittelt. Sie werden in die klassischen Grundlagen eingeführt und entwickeln Schritt für Schritt die entsprechenden Fachkompetenzen. Die Gliederung des Studiums in drei in sich geschlossene Blöcke ermöglicht es zudem, zeitnah auf Veränderungen und Weiterentwicklungen einzugehen. So sind Sie als Studierende nahezu immer Up-to-date.

Ziele

Am Ende des Studiums (nach dem Besuch der drei Module/Nachdiplokurse) kennen Sie die grundlegenden Mechanismen und Zusammenhänge des digitalen Marketings und sind in der Lage selbständig Strategien und Konzepte zur Lösung von Problemstellungen und Umsetzung von Massnahmen zu entwickeln.

Sie können das Gelernte unmittelbar im Berufsalltag einsetzen und sind in der Lage neue Situationen und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Marketing zu analysieren und Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Zum Abschluss des Studiums erstellen Sie eine praxisorientierte Diplomarbeit welche sich auf einen praktischen Fall bezieht und können die im Studium behandelte Theorie direkt in eine Problemlösung transferieren.

Zielgruppe

Dieser Studiengang richtet sich an Personen aus allen Branchen welche bereits eine Funktion im Marketing und Verkauf innehaben und auf ein paar Jahre Berufserfahrung zurückblicken können. Idealerweise verfügen die Studierenden über einen höheren Berufsabschluss im Umfeld von Marketing und Verkauf (Fachausweis, Diplom) oder der Betriebswirtschaftslehre (HFW, FH).

Abschluss

Sie schliessen dieses Studium nach dem erfolgreichen Besuch der drei Module und der Erstellung der Diplomarbeit als «Dipl. Digital Marketing ManagerIn NDS HF» ab.

Zu jedem Modul gibt es ein separates Zertifikat.

Voraussetzungen

Zum Studium wird in der Regel zugelassen wer über die entsprechenden Grundkenntnisse in BWL und Marketing/Verkauf sowie Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien (Internet, Mobile, Social Media) verfügt. Ergänzend dazu sollten folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Eidg. Fachausweis bzw. Diplom einer Höheren Fachprüfung oder
  • Abschluss einer eidg. anerkannten Höheren Fachschule für Technik oder Wirtschaft oder
  • Abschluss einer Fachhochschule, einer Universität
  • Sur Dossier: gleichwertiger Leistungsausweis, zusätzlich mind. fünf Jahre Berufspraxis

Über die Zulassung von Personen mit anderen Voraussetzungen oder nur für einzelne Module entscheidet abschliessend das Rektorat. Unser Rektor, Herr Ruedi Schweizer, steht Ihnen für weitere Auskünfte/Vorabklärungen gerne zur Verfügung.

Bemerkung

Nähere Auskünfte:
Rektor Weiterbildung

Ruedi Schweizer
Mail: ruedi.schweizer@zentrumbildung.ch
Tel: 056 200 15 60

Übersicht

Veranstaltungsnummer

19107

Kosten

CHF 13’650.00
Pro Modul/NDK CHF 4’550.--

Mitglieder der kaufmännischen Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kosten des Lehrgangs exkl. Lehrmittel und Prüfungskosten.

Zusätzliche Kosten
Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis von CHF 190.00
Lehrmittelpauschale pro Modul CHF 280.00 (Total CHF 840.00) Prüfungsgebühren pro Modul (Modulabschluss) CHF 320.00
Prüfungsgebühren Diplomarbeit CHF 740.00

Ort

Baden

Zeiten


Kursbeginn

Kursende

Verfügbarkeit

Freie Plätze werden berechnet

Downloads

Broschüren

Weitere Kurse

Weitere Informationsanlässe