hands-shaking

Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen SVEB 1 Zertifikat (AdA FA-M1)

Lehrgang

Eine methodisch-didaktische Weiterbildung ist in der Erwachsenenbildung eine unabdingbare Voraussetzung für eine entsprechende Unterrichtstätigkeit. Der Bildungsgang mit dem gesamtschweizerisch anerkannten Abschluss „SVEB - Zertifikat Kursleiter/in“ stellt sicher, dass Sie Lernveranstaltungen mit Erwachsenen in Ihrem Fachgebiet durchführen können sowie die entsprechende Unterrichtsvorbereitung, -aufbau und -durchführung den Ansprüchen des Schweizerischen Qualitätszertifikats für Weiterbildungsinstitutionen (eduQua) entspricht.
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Bildungsgangs sind Sie fähig, in Ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.


Inhalte

Die aufgeführten Lerninhalte verstehen sich als Leitlinien für die Modulanbieter (vgl. auch das Kompetenzenprofil (Ko-Re) für das Modul). Die Anbieter können eine Gewichtung vornehmen, resp.

die Inhalte spezifisch ergänzen.

  • Grundlagen erwachsenenspezifischen Lernens und Lehrens
  • Vorüberlegungen bei der Planung, einfache didaktische Modelle, Lektionsplanung
  • Zielformulierung
  • Auswahl von Inhalten
  • Fachdidaktische Transferüberlegungen im eigenen Bereich
  • Methoden und Sozialformen in der Erwachsenenbildung
  • Anpassen von Lernunterlagen
  • Einsatz von Medien
  • Formulieren von Arbeitsaufträgen
  • Einfache Zielüberprüfungs- und Auswertungsmethoden
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Moderieren von Gesprächen in Lerngruppen
  • Diversity in Lerngruppen
  • Grundlagen der Gruppendynamik
  • Konflikte und Störungen in Lerngruppen

Reflexion der eigenen Lernbiografie, des eigenen Lernverständnisses und Rollenverhaltens als Kursleitende

Ziele

Sie kennen die Grundlagen der Lernpsychologie / Sie bauen Ihre Kurse auf didaktischen und erwachsenenbildnerischen Grundlagen auf / Sie formulieren stufengerechte Lernziele und überprüfen diese / Sie verfügen über ein Methodenrepertoire, das Ihnen erlaubt, ihre Kurse sinnvoll und abwechslungsreich zu gestalten / Sie setzen Lernformen und Hilfsmittel zweckmässig ein / Sie kennen Evaluationsformen von Kursen und setzen diese in Ihrer Lehrpraxis um / Sie sind mit den Grundlagen von Gruppendynamik vertraut.

Zielgruppe

Das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in eignet sich für Personen, die vorwiegend Gruppen unterrichten und sich grundlegende Kenntnisse im Unterrichten von Erwachsenen aneignen möchten. In diesem Bildungsgang werden soziale, fachliche und methodische Kompetenzen vermittelt, um in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Die Absolventen sind fähig, in ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. 

Abschluss

SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter

Voraussetzungen

Personen, welche in der Aus-und Weiterbildung von Erwachsenen tätig sind.

  • Leistungsausweis in Form von Berufspraxis, Reflexion des persönlichen Lernprozesses,
  • Praxisdemonstration mit Teilnehmenden durchführen, weitere Nachweise im Laufe des Lehrganges

Es werden 165 Stunden Selbststudium erwartet.

Bemerkung

♦ Für den Abschluss «SVEB 1 Zertifikat» ist der Nachweis von Berufspraxis in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen im Umfang von mind. zwei Jahren und 150 Stunden erforderlich.

Änderungen (auch Preisänderungen, inkl. Anpassungen von Subventionen) gegenüber dem gedruckten Kursprogramm sind möglich. Die aktuellen Angaben finden Sie auf unserer Website. Mitglieder des kaufm. Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten, exkl. Lehrmittel. 

Übersicht

Veranstaltungsnummer

18207

Kosten

Studiengebühren
CHF 3‘780.00 inkl. Lehrmittel

Zusätzliche Kosten
Einschreibegebühren inkl. Studentenausweis von CHF 190.00

Der Lehrgang ist Bestandteil für die eidg. Berufsprüfung zum/zur Ausbilder/in und wird vom Bund subventioniert, sobald der eidg. Fachausweis absolviert wurde.

Qualifikation

Weiterbildung

Dauer

4 Monate

Daten

4 Monate / Freitag und Samstag, 11. 5., 24. und 25. 5., 7. und 8. 6., 28. und 29. 6., 16. und 17. 8., 30. und 31. 8., 13. und 14. 9., 20. und 21. 9.; jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr
Kursort: Baden, Dozent: Mehrere Fachdozenten/innen

Zeiten

08.30 bis 16.30 Uhr

Treffpunkt

zB. Zentrum Bildung

Kursbeginn

Kursende

Verfügbarkeit

Freie Plätze werden berechnet

Downloads

Weitere Kurse