Finanzberater/in IAF

Der Bildungsabschluss ist von der Finanzmarktaufsicht (Finma) anerkannt für den Fondsvertrieb (gemäss KAG) und für die Versicherungsvermittlung (gemäss VAG). Die Qualifikation als Finanzberater ist gleichzeitig die erste von zwei Stufen zum Abschluss Finanzplaner mit eidg. Fachausweis / Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis.

Das Wichtigste zum Lehrgang in Kürze

Studiengebühren

  • CHF 8'500.00 (inkl. Lehrmittel, zzgl. Gebühren)
    = CHF 4'250.00 pro Semester
  • bis zu 50% subventioniert durch den Bund. Wir beraten Sie gerne!
  • 5% Rabatt für Mitglieder des kaufm. Verbands

Nächster Start

  • 22. April 2020
  • Unterricht am Mittwoch

Dauer

  • 2 Semester

zB. Vorteile

  • bis zu 50% subventioniert
  • ideale Vorbereitung auf die IAF Prüfung
  • Dozierende aus der Praxis
  • bewährtes Lehrgangskonzept

Das Zentrum Bildung kann in der Ausbildung von Dipl. Finanzberater/in IAF auf eine langjährige Erfahrung mit überdurchschnittlichen Prüfungserfolgen zurückblicken und führt ausschliesslich Klassen mit einer optimalen Grösse von max. 24 Teilnehmenden.

Die Modulprüfungen Vermögen, Immobilien und Finanzberatung mündlich sind von CICERO, dem Lernattestierungssystem der Schweizer Versicherungswirtschaft, akkreditiert, das bedeutet, dass Absolventinnen und Absolventen dieser Modulprüfungen CICERO-Credits gutgeschrieben erhalten. Zu den weiteren Vorteilen zählen:

  • Etappenweise Erfüllung der Prüfungsanforderungen. Unser Credo: "Sicher ans Ziel".
  • Tagesschulung, daher volle Aufmerksamkeit und Einsatzwille. Gute Akzeptanz seitens der Arbeitgeber.
  • Ausgewogener Einsatz von Freizeit: nur einmal wöchentlich am Mittwochnachmittag Unterricht

Zielgruppe dieses Lehrganges

Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Treuhandfirmen, Steuerberatungsgesellschaften usw.) sowie an selbständige Berater und Vermittler, welche in der Kundenberatung und -betreuung und im Verkauf von Finanz- und Vorsorgeprodukten aus Bank und Versicherung tätig sind.

  • Finanzberaterinnen und -berater finden ihr Betätigungsfeld
  • in der Retail- bzw. Affluent-Kundenberatung bei Banken
  • im Aussendienst von Lebensversicherungen
  • als Berater bei unabhängigen Finanzinstituten

Ausdrücklich angesprochen sind auch erfahrene Beraterinnen und Berater mittleren Alters, die ohne jahrelangen Schulbesuch eine anerkannte Weiterbildung und Qualifizierung suchen.

Beschreibung

Viele Kunden können in Finanzbelangen nur erfolgreich beraten werden, wenn ihre finanziellen Ansprüche in allen Lebensphasen berücksichtigt werden. Die Ausbildung und Zertifizierung zum Finanzberater/in IAF tragen dem Bedürfnis nach einer effizienten und praxisnahen Qualifikation Rechnung.

Finanzplaner/innen finden auf dem sich rasch verändernden Markt von Banken, Versicherungen, Treuhand- und Finanzdienstleistern gute Stellenangebote als qualifizierte Beratende für Privatkundschaft. Meist arbeiten sie in der mittleren Führungsebene eines Finanzdienstleistungsunternehmens. Sie können sich auch auf einen Bereich wie Vermögensbildung, Vorsorge, Versicherungen oder Finanzierung spezialisieren.

Bildungsziele

Dipl. Finanzberaterinnen und -berater IAF haben die Kompetenz zur selbständigen Finanzberatung von Privatpersonen in persönlichen und finanziellen Verhältnissen geringer bis mittlerer Komplexität. Im Mittelpunkt stehen folgende Themen:

  • Vermögen: private Vermögensbildung und -anlage
  • Vorsorge: kapitalbildende und Risiko-Vorsorge (Leben)
  • Versicherungen: Sach- und Vermögensversicherungen (Nicht-Leben)
  • Immobilien: selbstgenutzte Immobilie (Eigenheim) und deren Finanzierung unter Einschluss der zivil- und steuerrechtlichen Bedingungen und Wirkungen
  • Im Fokus stehen Kundennähe und die Förderung der praktischen Kommunikations- und Verkaufsfähigkeiten.

Zulassung

Die Zulassung zur Diplomprüfung regelt die IAF (www.iaf.ch).

Studiengebühren

  • CHF 8'500.00 (inkl. Lehrmittel)
    CHF 4'250.00 pro Semester
  • zusätzlich
    CHF 190.00 Einschreibegebühr, einmalig, inkl. Studentenausweis von
    Prüfung (extern)
    CHF 1'850.00 für die gesamte Prüfung
    CHF 350.00 für jedes schriftliche Modul
    CHF 450.00 für die mündliche Prüfungen

Der Lehrgang wird subventioniert durch den Bund. Wir beraten Sie gerne!

Subventionen

Im Rahmen der Subjektfinanzierung des Bundes gelten für die Teilnehmenden von Vorbereitungskursen für eidg. Berufsprüfungen und eidg. Höhere Fachprüfungen seit dem 01.  August 2017 neue Voraussetzungen für die finanzielle Unterstützung. Die Teilnehmenden werden unabhängig vom Wohnkanton mit  bis zu 50% der anrechenbaren Kosten für die entsprechende Weiterbildung unterstützt. Anspruch auf diese Unterstützung haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren, unabhängig vom Prüfungsresultat. Die Teilnehmenden beantragen die Rückerstattung nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund. Höhe der Beträge: 50% der anrechenbaren Kosten* - (max. ausbezahlter Betrag: CHF 9'500 für eidg. Fachausweis, CHF 10'500 für eidg. Diplom). Als anrechenbare Kosten gelten Kurskosten, vom Kursanbieter verrechnete Lehrmittel und Kursmaterialien. Als nicht anrechenbar gelten namentlich Spesen für Reisen, Verpflegung und Übernachtung.

Anschlussmöglichkeiten

  • Kurse - Angebote des IfFP Institut für Finanzplanung, von höheren Fachschulen und von Fachhochschulen
  • Höhere Fachprüfung (HFP) - Dipl. Finanz- und Anlage­experte/-expertin, dipl. KMU-Finanzexperte/-expertin, dipl. Finanzanalytiker/in und Vermögensverwalter/in
  • Höhere Fachschule Dipl. Bankwirtschafter/in HF, ­dipl. Versicherungswirtschaf­ter/in HF, dipl. Betriebswirtschafter/in HF, dipl. Finanzplanungs­experte/-expertin NDS HF (SIB)
  • Nachdiplomstufe - Angebote von Fachhochschulen, z. B. MAS Financial Consultant (ZHAW), CAS Senior Consultant (HWZ)

Ort

Schulhaus BBB Bruggerstrasse, Baden

 

Änderungen (auch Preisänderungen, inkl. Anpassungen von Subventionen) gegenüber dem gedruckten Kursprogramm sind möglich. Die aktuellen Angaben finden Sie auf unserer Website. Mitglieder des kaufm. Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten, exkl. Lehrmittel.

Unsere aktuellen Kurse für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum

Unsere aktuellen Infoveranstaltungen für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum