Berufslernende an den Aargauer Berufs- und Mittelschulmeisterschaften Fussball

Aargauer Meistertitel nur knapp verfehlt!

An den Aargauer Meisterschaften im Fussball zeigten sich die bunt zusammengemischten Berufslernenden von verschiedenen Profilen von der besten Seite. An diesem Nachmittag überzeugten sie auf den Rasenplätzen im Schachen in Aarau einerseits durch ihren Einsatzwillen und ihren guten Teamgeist. Anderseits vermochten sie durch ein solides Zusammenspiel gepaart mit wunderschönen Toren zu überzeugen.

In der Gruppenphase wurden die Spiele gegen die BS Lenzburg, KS Zofingen, BS Aarau, KV Lenzburg/ Reinach und KS Wettingen mit einer Score von 15:4 gewonnen. Nach diesem vor dem Turnierbeginn unerwarteten, durch die Spielweise aber überzeugenden Gruppensieg, wurde das Viertelfinal mittels Penaltyschiessen gegen die KS Wohlen entschieden. Im Halbfinal scheiterte das Team trotz drückender Überlegenheit und mehreren hochkarätigen verspielten Torchancen im Derby am BBB.

Ein herzliches Dankeschön gilt es an die Organisatoren des Turniers, den Lehrbetrieben für die Freistellung der BL und dem zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden zu richten.
Sie haben eine Teilnahme erst ermöglicht.