Sie interessieren sich dafür, wie Menschen miteinander im Beruf funktionieren und interagieren? Sie möchten verstehen, welche Art von Fähigkeiten und Qualifikationen einer Person für welchen Job optimal ist? Sie haben schon etwas Erfahrung im HR-Bereich?

Dann ist die Weiterbildung für Personalassistenten/-innen HRSE für Sie perfekt. Sie bauen Ihr Wissen in Sachen Personaladministration in KMU oder öffentlichen Unternehmen in nur sechs Monaten weiter aus und machen gleichzeitig den ersten Schritt in Richtung des eidg. Abschlusses für HR-Fachleute.

Die Ziele

Als Personalassistent/in HRSE wissen Sie, wie die Personaladministration in KMU oder öffentlichen Unternehmen geführt wird. In grösseren Unternehmen unterstützen Sie das HR-Management professionell.

Sie können die Grundlagen von Personalplanung bis -entwicklung im Job anwenden und gehen sicher mit dem Thema Personal- und Lohnadministration um.

Für wen?

Studierende des Lehrgangs der Personalassistenten/-innen haben vor dem Einstieg mindestens ein Jahr Berufserfahrung im HR, was wir für einen optimalen Lernerfolg dringend empfehlen.

Sie möchten eine führende Rolle im Personalbereich übernehmen und gehen i.d.R. Ihren Weg bis zum eidg. Fachausweis der HR-Fachleute.

Die Infos

Starts & Dauer

Starts

März & September


Dauer

1 Semester,
ca. 64 Lektionen

Unterrichtszeiten

Donnerstag, 17:50 - 21:10 Uhr

Kosten

CHF 1'950.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. Prüfung)

zusätzlich

CHF 190.00 Einschreibegebühr, einmalig, inkl. Studentenausweis
CHF 440.00 Prüfungsgebühr (extern)

Subventionen & Rabatte

Wird der Lehrgang für Personalassistenten/-innen subventioniert?

ja bis zu 50%!

Absolvierende, die eine Weiterbildung zu einem eidg. Fachausweis und/oder eidg. Diplom – also eine höhere Berufsbildung – abschliessen, können beim Bund 50% der Lehrgangskosten zurückfordern. Dies sind maximal CHF 9'500.00, für höhere Fachprüfungen maximal CHF 10'500.00. Die Rückerstattung erfolgt unabhängig vom Prüfungserfolg. Sie erhalten eine Rückerstattung nach Abschluss der Prüfung zum entsprechenden Fachausweis oder Diplom auf Antrag beim Bund.

Wir beraten Sie gerne!

 

Rabatte

Mitglieder des kaufmännischen Verbands erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten.

Profitieren Sie auch von unseren Rabatten für unsere Studierenden, Alumni oder für Firmen.
 

alle Subventionen & Rabatte

Raten- & Teilzahlungen

Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung mit der Schulleitung Weiterbildung und mit schriftlicher Unterzeichnung der Ratenzahlungsvereinbarung möglich.

Pro Rate wird ein Aufschlag berechnet. 

alle Infos Ratenzahlung

Voraussetzungen

Zulassung zum Lehrgang 

Vom zB. für einen optimalen Lernerfolg dringend empfohlen:

  • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im HR-Bereich
     

Zulassung zur Prüfung HRSE

  • Abschluss einer anerkannten 3-jährigen beruflichen Grundbildung oder gymnasiale Maturität
  • und 2 Jahre Berufspraxis (Vollzeit oder äquivalent zur Vollzeit)
     
  • oder 4 Jahre Berufspraxis (Vollzeit oder äquivalent zur Vollzeit)
  • empfohlen: mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im HR

Falls Sie noch keine Praxiserfahrung im Personalwesen haben, empfehlen wir Ihnen die Weiterbildung Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch, die ebenfalls umfassend in die Thematik des Personalwesens einführt ohne auf bestehende Erfahrung im HR aufzubauen.

Die Details

Inhalte

Die Weiterbildung vermittelt Ihnen notwendige Kenntnisse für die Personaladministration in KMU oder öffentlichen Unternehmen. Die Lektionen beinhalten praxisorientierte Themen wie Human Resource Management, Personaladministration, Arbeitsrecht und Lohnadministration.

  • Einführung – ca. 2 Lektionen 
  • Grundlagen Human Resource Management – ca. 8 Lektionen 
  • Personaladministration – ca. 20 Lektionen 
  • Arbeitsrecht – ca. 12 Lektionen 
  • Lohnadministration – ca. 20 Lektionen 
  • Weitere Gebiete – ca. 2 Lektionen 

für die Themen:

  • Human Ressources Management
  • Personaladministration
  • Arbeitstechniken
  • Selbstmanagement
  • Sozialversicherungen
  • Gehaltswesen und Lohnadministration
  • Grundlagen von internen Informations- und Kommunikationsabläufen
  • Grundlagen zum Arbeitsrecht usw.

Das zB. Zentrum Bildung legt grossen Wert auf das Erreichen der Lernziele und das erfolgreiche Absolvieren der Prüfung. Die Teilnehmenden erwartet ein interessanter und praxisorientierter Unterricht mit professionellen Dozierenden. 

 

Prüfung

Jeweils im März & September

Prüfungsmethodik

Die Zertifikatsprüfung findet zweimal jährlich statt – wahlweise in Bern, Zürich, Genf oder Lugano
Die Kandidatin oder der Kandidat kann sich in einer der drei Amtssprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch prüfen lassen.

Die Zertifikatsprüfung wird online durchgeführt, umfasst folgende Inhalte:

Richtwerte der Gewichtung Zeit 1

  • 10 % Grundlagen Human Resource Management
  • 30 % Personaladministration
  • 30 % Lohnadministration
  • 20 % Arbeitsrechtliche Grundlagen  
  • 10 % weitere Gebiete  

Gesamtdauer der Zertifikatsprüfung: 3 Stunden (schriftlich, online) an einem Tag.

Der detaillierte Prüfungsstoff für die Zertifikatsprüfung ist in der Wegleitung zur Prüfungsordnung aufgeführt.

Exklusiver Lernvorteil dank Online-Prüfungstool!

Als Studierende des Lehrgangs Personalassistent/in HRSE am zB. Zentrum Bildung erhalten Sie während der Zeit Ihrer Prüfungsvorbereitung mit dem Online-Prüfungstool ein wertvolles und ergänzendes Übungs- und Lernmittel.

Dieses Prüfungstool haben HR-Lehrgangsleiterinnen und -leiter der KV Bildungsgruppe Schweiz als gezielte Prüfungsvorbereitung für die elektronischen Prüfungen von HRSE (Trägerverband) entwickelt. Mit hunderten Fragen aus allen relevanten Themenbereichen ermöglicht Ihnen dieser browsergestützte Test-Assistent, den Wissensstand im Rahmen der persönlichen Vorbereitung zu überprüfen.

Dank personalisiertem Zugang steht Ihnen der Test-Assistent bis zum Tag nach der schriftlichen Prüfung rund um die Uhr zur Verfügung.

Abschluss

Personalassistent/in mit Zertifikat HRSE
(Human Resources Swiss Exams)

zB. Vorteile

  • perfekte Vorbereitung für HR Fachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis
  • bis zu 50% subventioniert
  • Online-Prüfungstool 

Ihr Anschluss - Wie geht's weiter nach dem Abschluss?

Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Personalassistent/in HRSE ermöglicht Ihnen den Anschluss zum/zur HR Fachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis

Infos Personalassistent/in HRSE

Anrede

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach

Stand 26.03.2020

Digitaler Unterricht
am zB. Zentrum Bildung

Entsprechend der Anordnung des Kantons / Regierungsrats wird am zB. Zentrum Bildung seit dem 14. März 2020 bis einschliesslich 05. April 2020 kein Präsenzunterricht durchgeführt. Die Schule bleibt für den Unterricht und alle Veranstaltungen geschlossen. Wir unterrichten digital.
 

alle Infos aktuell (zB. News >)

 

INFO 26.3.2020 - Website berufsbildung2030 der Verbundpartner

Der Verbund der Schweizer Bildungspartner hat eine neue Website für die Informationen zur Berufsbildung & Corona-Situation lanciert:

Website berufsbildung2030.ch >
 

Infoschreiben der Verbundpartner (PDF, 26.3.2020)

 

INFO 26.3.2020 - SBFI informiert online

Das SBFI informiert online über die Höhere Berufsbildung während der Corona-Situation:

sbfi.ch/corona >

 

INFO 17.3.2020 - digitaler Unterricht & Nationale Vereinheitlichung


Infos zum digitalen Unterricht (PDF, 17.3.20)
 

Aufruf nationale Vereinheitlichung (PDF, 17.3.20)

 

Berufslehre / Grundbildung - allgemeine Infos

Der Unterricht erfolgt nicht in der Schule sondern über unsere digitale Lernplattform edoras. Berufslernende und Lehrbetriebe werden per E-Mail informiert. Die im Stundenplan vorgesehenen Unterrichtstage pro Woche sind zur Erarbeitung des Unterrichtsstoffs zu nutzen und gelten auch bei geschlossener Schule nicht als Arbeitstage.

 

Weiterbildung  - allgemeine Infos

Auch in der Weiterbildung wird der Unterricht nicht in der Schule sondern digital durchgeführt. Für den Unterricht wird unsere digitale Lernplattform inklusive der Funktion für Video-Konferenzen verwendet. 

Anstehende Promotionen wie zum Beispiel in der Höheren Fachschule für Wirtschaft werden bis auf weiteres verschoben. Die entsprechenden Ersatztermine werden wir Ihnen so bald als möglich bekannt geben.

UNSERE FRÜHLINGSLEHRGÄNGE WERDEN STARTEN*.

Die Bildungsberatung und Career Services finden per Chat, Telefon oder Video-Konferenz statt. 

Online-Beratung anfragen


 

DFP Prüfungen

Wir sind in den Abklärungen zur Durchführung der Diplomprüfungen und informieren Sie schnellstmöglich.
 

Sprachaufenthalte

Die Sprachaufenthalte in England und Frankreich sind definitiv abgesagt.
 

KONTAKT

Bei Fragen rund um die Corona-Situation melden Sie sich bitte auf @email

 

(*bei entsprechender Teilnehmerzahl)