Die Weiterbildung für Sachbearbeiter/innen Personalwesen edupool.ch ist Ihr Einstieg ins Personalwesen mit Qualitätslabel. Wenn Sie sich für Menschen, Teamstrukturen und die Administration von Personalthemen interessieren, wäre das der richtige Lehrgang für Sie.

Den Studierenden werden praxisnah die theoretischen und pragmatischen Grundlagen der Personalarbeit vermittelt. Das zB. Zentrum Bildung kann dabei auf eine langjährige Erfahrung mit überdurchschnittlichen Prüfungserfolgen zurückblicken. Ausserdem führen wir nur Klassen mit einer optimalen Grösse von max. 24 Teilnehmenden. 

Diese Weiterbildung können Sie in Baden oder in Brugg absolvieren.

Die Ziele

Von den Grundlagen des Personalwesens über Personalmarketing und -entwicklung bis zu Arbeitsrecht, Sozialversicherungen, Gehaltswesen, Administration und Kommunikation gewinnen Sie in unserem Lehrgang nachgewiesenes Know-how des modernen Personalwesens.

Ausserdem lernen Sie Ihre Rolle als Personalsachbearbeiter/in kennen und bauen Ihre Sozialkompetenz und Präsentationstechnik und auch Ihr Vertrauen in sich selbst auf. 

Für wen?

Dieser Lehrgang wurde für alle Personen konzipiert, die ins Personalwesen einsteigen oder Ihr Wissen in diesem Bereich initial ausbauen möchten. 

Falls Sie den Abschluss der HR-Fachleute angehen möchten, sollten Sie vor Abschluss der edupool.ch Prüfung zwei Jahre Berufserfahrung haben. Mehr dazu lesen Sie unter «Anschluss».

Die Infos

Starts & Zeiten in Baden

Start Februar

Unterrichtszeiten
Montag, 17:50 - 21:10 Uhr
und ca. 10 Samstage, 09:00 - 12:15 Uhr

Dauer
9 Monate (inkl. Sommerferien), ca. 150 Lektionen

Start Oktober (2 Starttermine)

Unterrichtszeiten
Montag, 17:50 - 21:10 Uhr
und tlw. Samstag, 09:00 - 12:15 Uhr

oder

Dienstag, 17:50 - 21:10 Uhr
und tlw. Samstag, 09:00 - 12:15 Uhr

Dauer
8 Monate, ca. 150 Lektionen

Starts & Zeiten in Brugg

Start Juni

Dienstag, 18:00 - 21:15 Uhr
und tlw. Samstag, 08:30 - 11:45 Uhr
 

Start November

Donnerstag, 18:00 - 21:15 Uhr
und tlw. Samstag, 08:30 - 11:45 Uhr

Einführungstag: Samstag, 08:30 - 16:30 Uhr
 

Dauer

12 Monate,
ca. 150 Lektionen

 

Kosten

CHF 3‘190.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. Prüfung)

zusätzlich

CHF 190.00 Einschreibegebühr, einmalig, inkl. Studentenausweis
CHF 650.00 Prüfungsgebühren (extern)

Subventionen & Rabatt

Wird der Lehrgang für Sachbearbeiter/innen des Personalwesens subventioniert?

Ja, bis zu 50%, wenn Sie eine Weiterbildung zum eidg. Diplom oder Fachausweis anschliessen.

Lehrgänge, die auf einen eidgenössischen Fachausweis oder ein eidgenössisches Diplom vorbereiten, berechtigen unabhängig vom Prüfungsresultat zur Subvention des Folge-Studiengangs. Sie erhalten eine Rückerstattung nach Abschluss der Prüfung zum entsprechenden Fachausweis oder Diplom auf Antrag beim Bund (Subjektfinanzierung).

Wir beraten Sie gerne!

 

Rabatte

Mitglieder des kaufmännischen Verbands erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten.

Profitieren Sie auch von unseren Rabatten für unsere Studierenden, Alumni oder für Firmen.
 

alle Subventionen & Rabatte

Raten- & Teilzahlungen

Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung mit der Schulleitung Weiterbildung und mit schriftlicher Unterzeichnung der Ratenzahlungsvereinbarung möglich.

Pro Rate wird ein Aufschlag berechnet. 

alle Infos Ratenzahlung

Voraussetzungen

Zur edupool.ch Prüfung wird zugelassen, wer:

  • an einer edupool.ch akkreditierten Schule mindestens 80% des Unterrichts besucht hat
  • sich innerhalb des vorgegebenen Zeitraums angemeldet hat
  • die Prüfungsgebühr zuzüglich allfälliger Nachmelde-, Nachzahl- & Rechnungsgebühren fristgerecht bezahlt hat
  • sich keiner strafbaren Handlung im Zusammenhang mit der Prüfung schuldig gemacht hat

Für die Weiterbildung gelten die von edupool.ch definierten Zulassungsbestimmungen.

Prüfung

Die Prüfungen finden im Juni oder November statt, je nach Lehrgangsstart.

Folgende Fächer werden entspr. edupool.ch schriftlich geprüft

Arbeitsrecht 40 Min.
Gehaltswesen 40 Min.
Kommunikation & Sozialkompetenz
 
20 Min.
Personaladministration
Grundlagen HRM
Arbeitstechnik
Zeitmanagement
20 Min.
Personalmarketing und -entwicklung 20 Min.
Sozialversicherungen 40 Min.

 

Abschluss

Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

(schweizweit anerkanntes Diplom, mitgetragen vom Kaufmännischen Verband Schweiz )

Die Details

Inhalte

Die Inhalte richten sich nach der edupool.ch Diplomprüfung:

  • Grundlagen Human Ressource Management (HRM) & Personaladministration
  • Personalmarketing und -entwicklung
  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungen
  • Gehaltswesen
  • Kommunikation & Sozialkompetenz
  • Integration & Prüfungsvorbereitung inkl. Fallstudien
    Sie erhalten zur Vorbereitung auf die digitale edupool.ch Prüfung Zugang zum edupool.ch Übungstool (Gutschein-Code, ist in Kosten inbegriffen)

 

zB. Vorteile

  • Diplom vom Trägerverband anerkannt
  • bei entspr. Voraussetzung Zulassung zur Berufsprüfung HR-Fachleute mit eidg. FA
  • Lehrgangsstart 2x pro Jahr
  • Dozenten mit viel Praxis- und Ausbildungserfahrung
  • elektronischer Übungspool von edupool.ch zur Prüfungsvorbereitung
  • Anerkennung durch den HRSE-Trägerverband für die Zulassung zur Berufsprüfung der HR-Fachleute

Anschluss - wie geht's weiter nach dem Diplom?

Wichtig:

Wenn Sie den eidg. Fachausweis der HR-Fachleute machen möchten, wird zur Zulassung zur Prüfung das Zertifikat Personalassistent/in HRSE verlangt.

Das Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch entspricht dem Abschluss der HRSE, wenn

  • Sie die edupool.ch-Prüfung bestehen
  • und zu diesem Zeitpunkt 24 Monate allgemeine Berufserfahrung (Personen ohne EFZ: 48 Monate) nachweisen können.

Das Antragsformular für die Ausstellung des Zertifikats Personalassistent/in wird den erfolgreichen Absolvierenden der Diplomprüfung Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch zusammen mit dem Prüfungsbescheid zugestellt.

Infos Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

Anrede

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach

Stand 26.03.2020

Digitaler Unterricht
am zB. Zentrum Bildung

Entsprechend der Anordnung des Kantons / Regierungsrats wird am zB. Zentrum Bildung seit dem 14. März 2020 bis einschliesslich 05. April 2020 kein Präsenzunterricht durchgeführt. Die Schule bleibt für den Unterricht und alle Veranstaltungen geschlossen. Wir unterrichten digital.
 

alle Infos aktuell (zB. News >)

 

INFO 26.3.2020 - Website berufsbildung2030 der Verbundpartner

Der Verbund der Schweizer Bildungspartner hat eine neue Website für die Informationen zur Berufsbildung & Corona-Situation lanciert:

Website berufsbildung2030.ch >
 

Infoschreiben der Verbundpartner (PDF, 26.3.2020)

 

INFO 26.3.2020 - SBFI informiert online

Das SBFI informiert online über die Höhere Berufsbildung während der Corona-Situation:

sbfi.ch/corona >

 

INFO 17.3.2020 - digitaler Unterricht & Nationale Vereinheitlichung


Infos zum digitalen Unterricht (PDF, 17.3.20)
 

Aufruf nationale Vereinheitlichung (PDF, 17.3.20)

 

Berufslehre / Grundbildung - allgemeine Infos

Der Unterricht erfolgt nicht in der Schule sondern über unsere digitale Lernplattform edoras. Berufslernende und Lehrbetriebe werden per E-Mail informiert. Die im Stundenplan vorgesehenen Unterrichtstage pro Woche sind zur Erarbeitung des Unterrichtsstoffs zu nutzen und gelten auch bei geschlossener Schule nicht als Arbeitstage.

 

Weiterbildung  - allgemeine Infos

Auch in der Weiterbildung wird der Unterricht nicht in der Schule sondern digital durchgeführt. Für den Unterricht wird unsere digitale Lernplattform inklusive der Funktion für Video-Konferenzen verwendet. 

Anstehende Promotionen wie zum Beispiel in der Höheren Fachschule für Wirtschaft werden bis auf weiteres verschoben. Die entsprechenden Ersatztermine werden wir Ihnen so bald als möglich bekannt geben.

UNSERE FRÜHLINGSLEHRGÄNGE WERDEN STARTEN*.

Die Bildungsberatung und Career Services finden per Chat, Telefon oder Video-Konferenz statt. 

Online-Beratung anfragen


 

DFP Prüfungen

Wir sind in den Abklärungen zur Durchführung der Diplomprüfungen und informieren Sie schnellstmöglich.
 

Sprachaufenthalte

Die Sprachaufenthalte in England und Frankreich sind definitiv abgesagt.
 

KONTAKT

Bei Fragen rund um die Corona-Situation melden Sie sich bitte auf @email

 

(*bei entsprechender Teilnehmerzahl)