Unsere Weiterbildungen für Erwachsenen- und Berufsbildner*innen richten sich an alle, die Erwachsene unterrichten, Kurse für Erwachsene leiten oder Lernende ausbilden (möchten).

Sie erhalten fundiertes Wissen entsprechend den Anforderungen des Schweizerischen Qualitätszertifikats für Weiterbildungsinstitutionen (eduQua) und erfüllen natürlich die obligatorischen Vorgaben der Berufsbildungsverordnung (BBV).

Im Berufsbildnerkurs lernen Sie als Berufsbildner*in Ihre Lernenden im kaufmännischen Bereich und im Detailhandel professionell auszubilden. Der Kurs ist obligatorisch für alle, die Lernende in diesen Fachgebieten anleiten möchten.

Um Erwachsene auszubilden, können Sie mehrere Stufen der Weiterbildung absolvieren. Basis ist das Zertifikat SVEB 1 für Kursleiter*innen. Danach können Sie die Module für Ausbilder*innen anschliessen, um nach der geforderten Zeit an Berufserfahrung Ihren eidg. Fachausweis erlangen zu können.

Aktuelles zum Fachbereich

Team Beratung

Team Beratung (Weiterbildung)

Ihr Beratungsteam

Für den Durchblick in Sachen Weiterbildung, Zulassung, Anschlussmöglichkeiten, Finanzierung und Subvention stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches, unverbindliches Beratungsgespräch!

 

Infos Weiterbildungen für Erwachsenen- & Berufsbildner*in

Anrede

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach