Wer die Bedienung einer Computer-Tastatur von Grund auf lernt, ist klar im Vorteil gegenüber allen, die das Schreiben mit einer Tastatur im Selbststudium gelernt haben. Ausserdem ist der Nachweis von Grundkenntnissen im Tastaturschreiben Grundvoraussetzung für alle Berufslehren im kaufmännischen Bereich.

Am zB. Zentrum Bildung finden daher im Frühling Vorbereitungskurse in Baden und Brugg statt.

Die Inhalte

Sie lernen von Grund auf das maximal effiziente 10-Finger-System. Das beinhaltet die Griffe für alle Klein- und Grossbuchstaben, die Sie nach dem Kurs blind – also mit Blick auf den Bildschirm – beherrschen werden. 

Im Vergleich zu einer unsystematischen Schreibtechnik macht das 10-Finger-System eine Steigerung der Schreibgeschwindigkeit (Anschläge pro Minute) und eine ergonomisch günstigere Eingabetechnik möglich.

Nach Bestehen des Abschlusstests erhalten Sie ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Fähigkeiten.

Für wen?

Unsere Kurse des Tastaturschreibens richten sich an zukünftige Berufslernende, die eine kaufmännische Lehre in Angriff nehmen möchten. Das Zertifikat kriegt, wer 1'400 Anschläge in 10 Minuten bei max. 5 Fehlern macht. Mit dem Know-how aus diesem Kurs und fleissigem Üben können sie die Voraussetzungen bzgl. Tastaturschreiben zu Beginn einer Lehre erfüllen.

Aber auch alle anderen, die das 10-Finger-System erlernen möchten oder einen Nachweis über ihr Können benötigen, sind in unseren Kursen selbstverständlich willkommen.

Jeweils im Herbst bieten wir spezielle Kurse für unsere aktuellen Berufslernenden an, welche noch Unterstützung brauchen. Diese sind entsprechend gekennzeichnet (für Lernende 1. Lehrjahr).

Infos Tastaturschreiben

Anrede

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach