Die Wirtschaftsschule im Aargau

Was uns ausmacht

Das zB. hat sich aus dem ehemaligen KV Baden entwickelt. Wir sind mit unserem Auftrag stetig gewachsen und geben heute über 3000 Lernenden und Studierenden die bestmögliche Aus- und Weiterbildung mit auf den Weg.

Dieses hohe Ziel können wir nur mit einem guten Team erreichen. Das Team der zB. Verwaltung reicht von den Rektoren über die Administration bis zur IT und unserem technischen Dienst. Sie alle haben Teil daran, dass das zB. reibungslos läuft und sich stetig verbessert.

Im Austausch mit unseren Partnern der Grund- und Weiterbildung haben wir unser Ohr stets am Markt um auf nötige Veränderungen schnellstmöglich reagieren zu können.

zB. Zentrum Bildung - Standort Baden

Berufslehre und BM 2

Entsprechend unserem gesetzlichen Auftrag bilden wir Lernende im Kaufmännischen Bereich und im Detailhandel aus. Ausserdem kann man bei uns die Berufsmaturität 2 Wirtschaft für Erwachsene – die BM 2 – absolvieren.

Weiterbildung

Unser Angebot in der Weiterbildung schliesst direkt an die Berufslehre an und führt über die Stufe Sachbearbeitung und höhere Berufsprüfungen zur Höheren Fachschule und anschliessend bis zum Nachdiplomstudium.

Mit unseren Standorten Baden, Brugg und Bad Zurzach sind wir einer der grössten Partner für wirtschaftsorientierte Weiterbildungen im Aargau.

Verwaltung

Schulvorstand

Fernando Garcia, Präsident Schulvorstand

Alessio Mair, Vizepräsident, Vertretung Träger (Kaufmännischer Verband Aargau Ost)

Stefan Bräm, Finanzdelegierter

Jürg Baur

Ingo Fritschi

Peter Lude

Giovanna Miceli

Ruth Müri

René Utiger

Gesamtschulleitung

Jörg Pfister, Gesamtschulleiter & Rektor Berufslehre (Grundbildung)

Ruedi Schweizer, Mitglied Gesamtschulleitung & Rektor Weiterbildung

Roxanne Spichtin, Mitglied Gesamtschulleitung & Leiterin Zentrale Dienste

Schulleitung Grundbildung (Berufslehre)

Jörg Pfister, Gesamtschulleiter & Rektor Berufslehre (Grundbildung)

Andreas Pribnow, Konrektor Berufslehre Kaufleute BM1

Dieter Notter, Konrektor Berufslehre Kaufleute B-/E-Profil

Daniel Brunner, Konrektor Berufslehre Detailhandel

Stephen Livingstone, Konrektor Berufslehre Standort Bad Zurzach

Ivan Jecic, Konrektor Berufslehre EBA & Standort Brugg

Franziska Bösiger, Konrektorin BM2 (ab 01.08.2020)

Andreas Schmid, Konrektor Innovation & Projekte (ab 01.08.2020)

Kader Weiterbildung

Ruedi Schweizer, Mitglied Gesamtschulleitung & Rektor Weiterbildung

Tobias Küng, Konrektor Weiterbildung

Igor Arsenijevic, Programmleiter Weiterbildung

Erika Roos, Bildungsberatung & Career Services

Angela M. Lindner, Kommunikation

Flavia Mascolo, Koordinatorin Weiterbildung Brugg
 

Verwaltung & Dienste

Roxanne Spichtin, Mitglied Gesamtschulleitung & Leiterin Zentrale Dienste
 

Verwaltung

Daniela Bonomi, Sachbearbeiterin Weiterbildung

Susan Gerbet, Sachbearbeiterin Weiterbildung

Lilian Höhener, Sachbearbeiterin Berufslehre

Elke Hubeny, Sachbearbeiterin Berufslehre

Janine Keller, Assistentin Gesamtschulleiter & Sachbearbeiterin Berufslehre

Stefan Koncar, Lernender Verwaltung

Martina Krick, Sachbearbeiterin Berufslehre

Michelle Lütolf, Sachbearbeiterin Weiterbildung & Administratorin zB. Alumni

Sandra Livingstone, Sachbearbeiterin Berufslehre, Standort Bad Zurzach

Flavia Mascolo, Sachbearbeiterin Weiterbildung, Standort Brugg

Juvena Miller, Lernende Verwaltung

Lejla Mujovic, Lernende Verwaltung, Standort Brugg

Angelina Mutzner, Sachbearbeiterin Weiterbildung

Gemma Palacios, Lernende Verwaltung

Esther Schaffner, Sachbearbeiterin Berufslehre, Standort Brugg
 

Hausdienst

Stefan Fischer, Technische Dienste

Luigi Barbeiro, Lernender Technische Dienste
 

Informatik

Tobias Küng, IT-Teamleiter

Thomas Haag

Martin Howald

Jürgen Nigg

Adrian Oster

Mark Richner

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach

Stand 26.03.2020

Digitaler Unterricht
am zB. Zentrum Bildung

Entsprechend der Anordnung des Kantons / Regierungsrats wird am zB. Zentrum Bildung seit dem 14. März 2020 bis einschliesslich 05. April 2020 kein Präsenzunterricht durchgeführt. Die Schule bleibt für den Unterricht und alle Veranstaltungen geschlossen. Wir unterrichten digital.
 

alle Infos aktuell (zB. News >)

 

INFO 26.3.2020 - Website berufsbildung2030 der Verbundpartner

Der Verbund der Schweizer Bildungspartner hat eine neue Website für die Informationen zur Berufsbildung & Corona-Situation lanciert:

Website berufsbildung2030.ch >
 

Infoschreiben der Verbundpartner (PDF, 26.3.2020)

 

INFO 26.3.2020 - SBFI informiert online

Das SBFI informiert online über die Höhere Berufsbildung während der Corona-Situation:

sbfi.ch/corona >

 

INFO 17.3.2020 - digitaler Unterricht & Nationale Vereinheitlichung


Infos zum digitalen Unterricht (PDF, 17.3.20)
 

Aufruf nationale Vereinheitlichung (PDF, 17.3.20)

 

Berufslehre / Grundbildung - allgemeine Infos

Der Unterricht erfolgt nicht in der Schule sondern über unsere digitale Lernplattform edoras. Berufslernende und Lehrbetriebe werden per E-Mail informiert. Die im Stundenplan vorgesehenen Unterrichtstage pro Woche sind zur Erarbeitung des Unterrichtsstoffs zu nutzen und gelten auch bei geschlossener Schule nicht als Arbeitstage.

 

Weiterbildung  - allgemeine Infos

Auch in der Weiterbildung wird der Unterricht nicht in der Schule sondern digital durchgeführt. Für den Unterricht wird unsere digitale Lernplattform inklusive der Funktion für Video-Konferenzen verwendet. 

Anstehende Promotionen wie zum Beispiel in der Höheren Fachschule für Wirtschaft werden bis auf weiteres verschoben. Die entsprechenden Ersatztermine werden wir Ihnen so bald als möglich bekannt geben.

UNSERE FRÜHLINGSLEHRGÄNGE WERDEN STARTEN*.

Die Bildungsberatung und Career Services finden per Chat, Telefon oder Video-Konferenz statt. 

Online-Beratung anfragen


 

DFP Prüfungen

Wir sind in den Abklärungen zur Durchführung der Diplomprüfungen und informieren Sie schnellstmöglich.
 

Sprachaufenthalte

Die Sprachaufenthalte in England und Frankreich sind definitiv abgesagt.
 

KONTAKT

Bei Fragen rund um die Corona-Situation melden Sie sich bitte auf @email

 

(*bei entsprechender Teilnehmerzahl)