Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch

Der Lehrgang «Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch» am Zentrum Bildung in Baden führt Sie in 2 Semestern zum schweizweit anerkannten und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragenen Diplom: „Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch".

Sie stehen in irgendeiner Funktion mit den Sozialversicherungen in Kontakt (z.B. Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung, Versicherungen, Krankenversicherungen, Pensionskassen, Personalfachleute, Mitarbeitende mit Personalaufgaben) und möchten Ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen oder Sie interessieren sich für die komplexe Welt der Sozialversicherungen und möchten gerne in diesem Bereich arbeiten (Sozialversicherungen, öffentliche Ämter, Personaldienste, etc.). Dieser Lehrgang ist auch für Personen geeignet, welche sich solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung erarbeiten wollen (z. B. Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis).

Das Wichtigste zum Studium in Kürze

Studiengebühren

  • CHF 3‘500.00
  • Bis zu 50% subventioniert durch den Bund. Erkundingen Sie sich direkt bei uns!

Nächste Startdaten

  • 22. April 2020

Dauer 

  • 2 Semester

Aufbau/Methodik

  • Aufteilung in einzelne Handlungsfelder/Fächer
  • inklusive Prüfungstraining und Prüfungssimulation

Benefits/Nutzen 

  • Überdurchschnittlicher Prüfungserfolg 
  • max. 24 Teilnehmende pro Klasse
  • Dozenten mit viel Praxiserfahrung 
  • Laufende Standortbestimmung
  • Prüfungssimulation

Titel und Abschluss

Der Lehrgang «Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch» am Zentrum Bildung in Baden führt Sie in 2 Semestern zum schweizweit anerkannten und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragenen Diplom: „Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch".

Der Prüfungsträger ist: www.edupool.ch

Edupool.ch ist der Zusammenschluss von 50 kaufmännischen Weiterbildungszentren unter einem Dach. Als schweizweit grösster Anbieter von Bildungsgängen auf Sachbearbeiterstufe und der Handelsschule im kaufmännischen Weiterbildungssektor pflegt edupool.ch eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden. Edupool.ch ist gesamtschweizerisch Partner von massgeschneiderten Bildungsgängen für Unternehmen, Verwaltungen und Verbänden. Edupool.ch engagiert sich unter Einbezug bildungspolitischer Entwicklungen für Qualität und Kontinuität im Bereich der kaufmännischen Weiterbildung.
 

Beschreibung

Als Sachbearbeiter/-in arbeiten Sie beispielsweise bei einer Versicherung in der Leistungsabteilung und überprüfen Versicherungsfälle, sind im Personalwesen für die Sozialversicherungen zuständig oder wirken in Verwaltungen, Sozialversicherungsanstalten oder sozialen Institutionen. Sie erstellen die Beitragsabrechnungen und überprüfen die Leistungsabrechnungen an den Arbeitgeber. Sie erteilen kompetent Auskunft an die Mitarbeitenden, Kunden, Behörden etc. über einfache Sozialversicherungsfragen und beschreiben die Zusammenhänge.

Nutzen

Das Zentrum Bildung kann in der Ausbildung von Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch auf eine langjährige Erfahrung mit überdurchschnittlichen Prüfungserfolgen zurückblicken und führt ausschliesslich Klassen mit einer optimalen Grösse von max. 24 Teilnehmenden.

Zu den weiteren Vorteilen zählen:

  • Überdurchschnittlicher Prüfungserfolg unserer Absolvierenden
  • Dozenten mit viel Praxiserfahrung und Know-how im Prüfungswesen
  • Vertiefte Unterstützung der Studierenden durch Prüfungssimulation und Ermittlung des Lern-Zwischenstandes
  • Diplom «Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden» bei bestandener interner Prüfung
  • Anschlussmöglichkeit Lehrgang Sozialversicherungsfachmann/Fachfrau mit eidg. FA 

Dauer

2 Semester, berufsbegleitend

Zulassung

Zur edupool.ch Prüfung wird zugelassen, wer:

  • an einer edupool.ch akkreditierten Schule mindestens 80 % des Unterrichts besucht hat
  • sich innerhalb des vorgegebenen Zeitraums angemeldet hat
  • die Prüfungsgebühr zuzüglich allfälliger Nachmelde-, Nachzahl- und Rechnungsgebühren fristgerecht bezahlt hat
  • sich keiner strafbaren Handlung im Zusammenhang mit der Prüfung schuldig gemacht hat
  • die oben genannten Voraussetzungen erfüllt und von edupool.ch per Post eine Teilnahmebestätigung mit Kandidatennummer erhalten hat

Für diese Weiterbildung gelten die von edupool.ch definierten Zulassungsbestimmungen.

Bildungsziele

Sie lernen die Strukturen der sozialen Sicherheit in der Schweiz kennen und können den versicherten Personenkreis definieren. Sie wissen, wie sich Sozialversicherungen finanzieren und welche Leistungen erbracht werden und Sie unterscheiden obligatorische und überobligatorische Versicherungsleistungen. Zudem sind Sie in der Lage, aus der Lohnbuchhaltung die Abrechnungen für die Sozialversicherer zu erstellen und können einfache Lohnabrechnungen mit den entsprechenden Abzügen erstellen. Sie berechnen an einfachen Beispielen die Lohnfortzahlung bei Unfall und Krankheit. Wir vermitteln Ihnen gute Grundqualifikationen für Ihre Tätigkeit in der Wirtschaft, also bei Sozialversicherungen, öffentlichen Ämtern, Personaldiensten und weiteren Institutionen.

Zielgruppen

Sie stehen in irgendeiner Funktion mit den Sozialversicherungen in Kontakt (z. B. Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung, Versicherungen, Krankenversicherungen, Pensionskassen, Personalfachleute, Mitarbeitende mit Personalaufgaben) und möchten Ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen oder Sie interessieren sich für die komplexe Welt der Sozialversicherungen und möchten gerne in diesem Bereich arbeiten (Sozialversicherungen, öffentliche Ämter, Personaldienste, etc.). Dieser Lehrgang ist auch für Personen geeignet, welche sich solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung erarbeiten wollen (z.B. Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis).

Lektionen/Aufbau des Studiums

Die Stunden- und Fächerplanung dieses Lehrganges richtet sich nach den 4 Handlungsfeldern der edupool.ch Diplomprüfung. 

Die Inhalte und Schwerpunkthemen dieser Handlungsfelder werden in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Grundlagen Soziale Sicherheit und Sozialhilfe
  • Sozialversicherungen 1. Säule (AHVG/IVG/ELG) und zusätzlich EOG (MSE), FamZG
  • Sozialversicherungen 2. Säule (BVG/UVG) und zusätzlich KVG/AVIG/ Krankentaggeldversicherung (VVG)
  • Arbeitsrecht, Gehaltswesen
  • Prüfungsvorbereitung

Methoden/Didaktik

Die Lehrgänge am Zentrum Bildung sind didaktisch auf die Weiterbildung von Erwachsenen ausgelegt und entsprechend strukturiert. Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung Ihrer Ausbildung jederzeit im Auge zu behalten (Erfolgskontrollen). Sie geniessen praxisorientierten Unterricht, der unterschiedlichen Lerntypen gerecht wird und eine Vielfalt an Unterrichtsmethoden einsetzt, wie beispielsweise Lösen von Fallbeispielen, Trainingsfragen, Kleine Gruppenarbeiten, Lehrgespräche.

Studiengebühren

Lehrgangskosten CHF 3‘500.00 (inkl. Lehrmittel)

Zusätzliche Kosten
Einschreibegebühren inkl. Studentenausweis von CHF 190.00

Externe Kosten
Prüfungsgebühr von CHF 650.00

Bei finanziellen Engpässen zeigen wir Ihnen Finanzierungsmöglichkeiten auf. Teilzahlung ist für zwei, drei oder sechs Monate möglich. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Änderungen (auch Preisänderungen, inkl. Anpassungen von Subventionen) gegenüber dem gedruckten Kursprogramm sind möglich. Die aktuellen Angaben finden Sie auf unserer Website. Mitglieder des kaufm. Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten, exkl. Lehrmittel.

Subventionen

Der Bund erstattet Absolvierenden von eidgenössischen Berufsprüfungen bis zu 50% der anrechenbaren Gesamtkosten zurück: bis maximal CHF 9 500.00.

Prüfungsmethodik

Grundlage für die edupool.ch Diplomprüfung sind vier Handlungsfelder. In diesen Handlungsfeldern wurden die erforderlichen Kompetenzen zusammengefasst. Die Prüfung erfolgt anhand praktischer Fragestellungen. Die Prüfung umfasst die folgenden vier Handlungsfelder (in den vier Prüfungsteilen). 

Folgende Prüfungsteile werden gemäss Beschrieb Bildungsgang edupool.ch schriftlich geprüft: 

  • Arbeitsrecht und Gehaltswesen - 45 Minuten 
  • Grundlagen soziale Sicherheit und Sozialhilfe - 45 Minuten 
  • 1. Säule (AHVG/IVG/ELG) und zusätzlich EOG (MSE), FamZG - 45 Minuten 
  • 2. Säule (BVG/UVG) und zusätzlich KVG/AVIG/ Krankentaggeldversicherung (VVG) - 45 Minuten 

Die Prüfungsteile können sich teilweise überschneiden. Diese Reihenfolge ist nicht zwingend.

Anschlussmöglichkeiten

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen haben Sie am Zentrum Bildung die Möglichkeit, direkt in den Lehrgang Sozialversicherungsfachfrau/Sozialversicherungsfachmann mit eidg. Fachausweis einzusteigen.

Ort

zB. Zentrum Bildung Baden

Zeitmodelle

22. April 2020

Unsere aktuellen Kurse für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum

Unsere aktuellen Infoveranstaltungen für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum