Wenn Sie sich dafür entscheiden in der Region Baden eine Lehre im Detailhandel zu absolvieren, werden Sie Lernende/r am zB. Zentrum Bildung. Bei uns können Sie die dreijährige Lehre zur Detailhandelsfachfrau bzw. zum Detailhandelsfachmann machen, die Sie mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis abschliessen. Sie haben auch die Möglichkeit, während der Lehre ihre Berufsmatura zu machen.

Ausserdem können Sie am zB. Zentrum Bildung die zweijährige Lehre zur Detailhandelsassistentin bzw. zum Detailhandelsassistenten absolvieren. Diese schliessen Sie mit einem eidgenössischem Attest ab.

Wichtige Begriffe für Lernende des Detailhandels

  • Detailhandelskenntnisse
    Detailhandelskenntnisse (DHK) heisst der Bereich des Unterrichts, der Ihnen die grundlegenden Kenntnisse des Detailhandels vermittelt.
     
  • Allgemeine Branchenkunde
    In der allgemeinen Branchenkunde (ABK) geht es um die wesentlichen Kenntnisse einer ganzen Branchengruppe. ABK wird branchenübergreifend unterrichtet, d.h., Sie sind in der gleichen Klasse mit Kolleginnen und Kollegen, die ihre Grundbildung zwar in der selben Branchengruppe, aber nicht unbedingt in der gleichen speziellen Branche wie Sie machen. 
     
  • Spezielle Branchenkunde
    In der speziellen Branchenkunde geht es darum, dass Sie wirklich genau Bescheid wissen über die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie verkaufen. Die spezielle Branchenkunde lernen Sie in den so genannten überbetrieblichen Kursen (üK). Die üK werden von den Branchenverbänden organisiert und durchgeführt. Während der ganzen Grundbildung haben Sie 10 Tage üK.
     
  • Freikurse
    Bei guten Leistungen in Betrieb und Schule haben unsere lernenden Detailhandelsfachleute das Recht, aus einem Angebot von drei verschiedenen Freikursen zwei auszuwählen und zusätzlich zum normalen Unterricht Know-how und Qualifikationen zu erwerben.
     
  • Standortbestimmung
    Am Ende des ersten Lehrjahres findet eine Standortbestimmung statt, die zur Einordnung der schulischen und betrieblichen Leistungen dient und wegweisend für die weitere Lehre ist.
     
  • Qualifikationsverfahren
    Das Qualifikationsverfahren ist der Begriff für «Lehrabschlussprüfung».

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach

Stand 26.03.2020

Digitaler Unterricht
am zB. Zentrum Bildung

Entsprechend der Anordnung des Kantons / Regierungsrats wird am zB. Zentrum Bildung seit dem 14. März 2020 bis einschliesslich 05. April 2020 kein Präsenzunterricht durchgeführt. Die Schule bleibt für den Unterricht und alle Veranstaltungen geschlossen. Wir unterrichten digital.
 

alle Infos aktuell (zB. News >)

 

INFO 26.3.2020 - Website berufsbildung2030 der Verbundpartner

Der Verbund der Schweizer Bildungspartner hat eine neue Website für die Informationen zur Berufsbildung & Corona-Situation lanciert:

Website berufsbildung2030.ch >
 

Infoschreiben der Verbundpartner (PDF, 26.3.2020)

 

INFO 26.3.2020 - SBFI informiert online

Das SBFI informiert online über die Höhere Berufsbildung während der Corona-Situation:

sbfi.ch/corona >

 

INFO 17.3.2020 - digitaler Unterricht & Nationale Vereinheitlichung


Infos zum digitalen Unterricht (PDF, 17.3.20)
 

Aufruf nationale Vereinheitlichung (PDF, 17.3.20)

 

Berufslehre / Grundbildung - allgemeine Infos

Der Unterricht erfolgt nicht in der Schule sondern über unsere digitale Lernplattform edoras. Berufslernende und Lehrbetriebe werden per E-Mail informiert. Die im Stundenplan vorgesehenen Unterrichtstage pro Woche sind zur Erarbeitung des Unterrichtsstoffs zu nutzen und gelten auch bei geschlossener Schule nicht als Arbeitstage.

 

Weiterbildung  - allgemeine Infos

Auch in der Weiterbildung wird der Unterricht nicht in der Schule sondern digital durchgeführt. Für den Unterricht wird unsere digitale Lernplattform inklusive der Funktion für Video-Konferenzen verwendet. 

Anstehende Promotionen wie zum Beispiel in der Höheren Fachschule für Wirtschaft werden bis auf weiteres verschoben. Die entsprechenden Ersatztermine werden wir Ihnen so bald als möglich bekannt geben.

UNSERE FRÜHLINGSLEHRGÄNGE WERDEN STARTEN*.

Die Bildungsberatung und Career Services finden per Chat, Telefon oder Video-Konferenz statt. 

Online-Beratung anfragen


 

DFP Prüfungen

Wir sind in den Abklärungen zur Durchführung der Diplomprüfungen und informieren Sie schnellstmöglich.
 

Sprachaufenthalte

Die Sprachaufenthalte in England und Frankreich sind definitiv abgesagt.
 

KONTAKT

Bei Fragen rund um die Corona-Situation melden Sie sich bitte auf @email

 

(*bei entsprechender Teilnehmerzahl)