Der Abschluss für eine VAG-konforme und professionelle Kundenberatung! Mit der Ausbildung und Prüfung «Zertifizierte*r Versicherungs- und Vorsorgeberaterin*in IAF» machen Sie sich fit für die VAG-konforme Beratung von Privatpersonen und Gewerbe über Vorsorge und Versicherung. 

Das Zertifikat ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Bildungsabschluss für die Registrierung als Versicherungsvermittler*in und von Cicero als Eintrittsticket für die Cicero-Membership anerkannt. 
 

Die Ziele

Sie erwerben alle wichtigen und nötigen Kompetenzen für die professionelle Versicherungs- und Vorsorgeberatung. 

Der Zertifikatsabschluss ist anrechenbar an das Finanzberater-Diplom der IAF (zwei der vier schriftlichen Module werden erlassen) und gewährleistet somit auch den Anschluss an den Fachausweis in Finanzplanung und an weitere höhere Bildungsgänge wie den Abschluss als Finanzberater*in IAF oder auch den Fachausweis als Finanzplaner*in.

Für wen?

Diese Weiterbildung ist insbesondere für Mitarbeitende von Finanzinstituten optimal (Versicherungen, Broker, Banken, und weitere Finanzintermediäre sowie selbständige Versicherungs- und Vorsorgeberater*innen und -vermittler*innen).

Die Infos

Starts, Dauer, Zeiten

Start

März
 

Dauer

1 Semester
 

Zeiten

Mittwoch, 13:30 - 20:30 Uhr
1x Donnerstag, 08:30 - 16:30 Uhr

50 Onlinelektionen
1 Online-Zwischenprüfung (Standortbestimmung)
1 Online-Trainingsserie mit 140 Fragen

13 Kurstage Präsenzunterricht - Wissensaufbau und Prüfungstraining

Kosten, Reduktionen, Raten

CHF 4'300.00 (inkl. Lehrmittel)

zusätzlich

  • CHF 190.00 Einschreibegebühr, einmalig, inkl. Studentenausweis
  • CHF 800.00 Prüfungsgebühren (extern)

Abschluss & Anerkennung

Zert. Versicherungs- und Vorsorgeberater*in IAF

Der Zertifikatsabschluss ist von der FINMA (für die Aufnahme ins Vermittler-register) und von CICERO (für die Aufnahme als Member Cicero) als Basis-ausbildung anerkannt. Damit ist diese Ausbildung gleichwertig zum Zertifikat Versicherungsvermittler*in VBV. Der Inhalt der Zertifikatsprüfung der IAF fokussiert auf die Praxisnähe und auf den unmittelbaren Nutzen im Alltag. 

Die Details

Inhalte

Recht und Compliance

  • Rechtsgrundlagen
  • Rahmenbedingungen Versicherungs- und Vorsorgeberatung
  • Spezialgesetze 

Modul Versicherung

  • Rechtsgrundlagen Versicherungen
  • Sachversicherungen
  • Vermögensversicherungen
  • Individuelle Versicherungsberatung

Modul Vorsorge

  • Sozialversicherungssystem
  • Dreisäulensystem
  • Personenversicherungen
  • Vorsorgebesteuerung
  • Individuelle Vorsorgeplanung

Zwischenprüfung/Trainings

  • Standortbestimmung mit Zwischenprüfung
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung und allgemeine Repetition 


 

 

Zertifizierte Versicherungs- und Vorsorgeberater*innen IAF verfügen über die Kompetenz, Privatpersonen in folgenden Schwerpunktbereichen umfassend zu beraten: 

  • Vorsorge (Personen- und Sozialversicherungen)
  • Versicherung (Sach- und Vermögensversicherungen)

einschliesslich der für solche Beratungen erforderlichen Rechtskenntnisse und der Kenntnisse über die Versicherungswirtschaft.

Sie können folgende Fähigkeiten in der Praxis der Versicherungs- und Vorsorgeberatung anwenden:

  • Schwerpunktberatungen: von der Erstpräsentation über die Situationsanalyse und Empfehlungen von Massnahmen bis zum Verkaufsabschluss;
  • Anwendung von strukturierten Beratungs- und Analyseprozessen;
  • Kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kundinnen und Kunden;
  • Fundierte Beratung und Betreuung bestehender Kundinnen und Kunden.

Mit der erfolgreich bestandenen Prüfung und dem dadurch erlangten Zertifikat weisen Sie diese Kenntnisse nach. Das Alleinstellungsmerkmal dieser Weiterbildung und Prüfung ist die grösstmögliche Ausrichtung auf die Praxis.
 

Lehrmethoden

Wir bieten in Kooperation mit der mendo AG Kurse für Brancheneinsteiger, Fortgeschrittene und Profis an. Wählen Sie die Lernmethode aus, die am besten zu Ihnen passt. Derzeit wird das Lernmodell « Mixed Learning » nur im Rahmen von Firmenkursen angeboten. Wir erstellen hierzu gerne ein individuelles Kursprogramm.

Prüfung

Die Prüfung wird zentral durch die IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich durchgeführt. Für die Prüfungsanmeldung gelten die Aufnahmebestimmungen des Prüfungsreglements.

  • 1 webbasierte Prüfung über 120 Minuten
  • 1 mündliche Prüfung à 30 Minuten (45 Minuten Vorbereitungszeit)

Informationen zu Prüfungsanmeldung, Prüfungsablauf sowie Zielen und Inhalten finden sich auf der Internetseite www.iaf.ch.
 

Voraussetzungen

Es bestehen keine Zulassungsvoraussetzungen, sie sollten aber das IAF Prüfungsreglement beachten.

Infos Zertifizierte*r Versicherungs- & Vorsorgeberater*in

Anrede

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach