Mit dem neuen Freifachangebot «Fit for Business» bietet das zB. Zentrum Bildung engagierten und motivierten Detailhandelslernenden im 3. Lehrjahr die Möglichkeit, ihre sprachlichen und digitalen Kompetenzen in Englisch und ICT zu stärken, finanzwirtschaftliches Grundlagenwissen aufzubauen und dadurch die eigene Arbeitsmarktattraktivität massgeblich zu erhöhen.

Anmelden bis spätestens 14. Juni 2024!

Inhalte

Das modulartig aufgebaute Konzept ermöglicht allen, die Fächer je nach individuellem Interesse zu besuchen. Wer alle drei Module erfolgreich abschliesst, erhält das zB. Diplom «Fit for Business». In Englisch und ICT ist zudem die Prüfungsvorbereitung auf die anerkannten Zertifikate «Cambridge Preliminary Certificate in English (PET)» und «Schweizerisches Informatik-Zertifikat Smart User SIZ» in den Unterricht integriert.

Der Unterricht findet gleich nach den Sommerferien jeweils am Montagnachmittag bis zu den Frühlingsferien statt, sodass genügend Zeit für die QV-Vorbereitungen bleibt. Mit der Investition von nur 28 Nachmittagen, erlangen die Lernenden ein oder mehrere Diplome, die ihnen auf dem Arbeitsmarkt wichtige und gesuchte Kompetenzen nachweisen.

Auch nach Lehrabschluss geht die Reise weiter: Absolvierenden von Detailhandelsgrundausbildungen stehen die Türen zur beruflichen Weiterentwicklung weit offen. Dies kann z.B. in Vertrieb oder Marketing sein, oder auch in die betriebswirtschaftliche Richtung gehen. Mit dem neuen Freifächerangebot legt man die Basis für einen leichten Einstieg in die Weiterbildung und zündet damit den Karriere-Turbo!

Für wen?

  • Detailhandelslernende EFZ des zB. Zentrum Bildung im 3. Lehrjahr
  • Lernende von anderen Schulen oder Berufsrichtungen sind bei genügend Platz ebenfalls willkommen. Den Aufnahmeentscheid fällt die Konrektorin Detailhandel.

Die Infos

Tage, Zeiten & Ort

Dauer
28 Termine

Tage & Zeiten
Montagnachmittag gemäss Stundenplan der gebuchten Module

Ort
zB. Zentrum Bildung in Baden

Start & Ende
12. August 2024 bis 31. März 2025
Es gilt der Ferienplan des zB. Zentrum Bildung

Kosten & Preisnachlässe

CHF 300.00 für 1 Modul
CHF 500.00 für 2 Module
CHF 600.00 für 3 Module

zzgl. Lehrmittel und externe Prüfungskosten (Cambridge und SIZ)

Dieses Angebot ist von Rabatten und der Einlösung von Gutscheinen ausgeschlossen.

Abschlüsse

Für jedes Modul erhalten Sie eine zB. Teilnahmebestätigung. 

Die Fächer Englisch und ICT werden mit einem externen Diplom abgeschlossen. Im Fach Finanz- und Rechnungswesen findet eine interne Prüfung in Form einer Gruppenpräsentation statt, welche bei erfolgreichem Bestehen zum zB. Diplom führt.

Bei erfolgreichem Abschluss aller drei Module wird das zB. Diplom «Fit for Business» ausgestellt.

Voraussetzungen

Es gibt keine formellen Zulassungsvoraussetzungen. Empfohlen wird ein Notendurchschnitt von mindestens 4.5 in allen bereits absolvierten Semestern. Es werden Engagement und Motivation zur aktiven Teilnahme am Unterricht und bei Bedarf zusätzliche individuelle Prüfungsvorbereitung erwartet. Der Entscheid über die Teilnahme liegt bei der Konrektorin Detailhandel.

Die Module

Englisch

Inhalte

Im Freifachmodul Englisch erweitern und professionalisieren Sie Ihre Englischkompetenzen und bereiten sich auf die Prüfung für das Cambridge Preliminary Certificate in English (PET, Niveau B1) vor, wobei alle vier Fertigkeiten – Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen trainiert werden. Sie erweitern Ihren Wortschatz und lernen, geschriebenes und gesprochenes Alltagsenglisch zu verstehen und in Geschäft und Privatleben anzuwenden.
 

Lernziele des Freifach-Moduls 1

  • Sie können einfache Textbücher und Artikel auf Englisch lesen (z.B. einen Roman als Easy Reader).
  • Sie verfassen einfache Briefe und E-Mails zu alltäglichen Themen (privat und geschäftlich).
  • Sie sind in der Lage, Ereignisse nachzuerzählen und Meinungen und Gefühle ausdrücken.
     

Lerninhalte

  • Reading 
  • Writing
  • Listening
  • Speaking
     

Abschluss

Cambridge Preliminary Certificate in English (PET)

ICT & Tastaturschreiben

Inhalte

PCs, Tablets und Smartphones sind nicht nur aus dem Privatleben nicht mehr wegzudenken, sie sind auch im Beruf eines Ihrer wichtigsten Arbeitsinstrumente. Wer sie effizient einsetzen kann, hat im Arbeitsalltag einen Vorteil. Dieses Freifachmodul befähigt Sie nicht nur, dank des 10-Finger-Systems flink in die Tasten zu greifen, Sie beherrschen danach auch die Office Palette, nutzen Cloud Computing und setzen New Media gekonnt ein. Zudem bereiten wir Sie auf das anerkannte Diplom SIZ Smart User vor, mit dem Sie Ihre ICT-Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt nachweisen können.
 

Lernziele des Freifach-Moduls 2

E-Mail, Internet
  • Sie nutzen ICT-Geräte (PC, Notebook, Tablet, Smartphone) und installierte Software (Betriebssystem, Apps, Anwendungssoftware) sicher und effizient.
  • Sie verwenden installierte Software, Webservices und Cloud-Dienste für produktive Arbeiten.
  • Sie setzen das Internet zur Informationsbeschaffung ein. 
  • Sie nutzen Social Media Apps, Groupware und Mail.
  • Sie setzen Kontakte und Kalender ein.
  • Sie bereiten Informationen mit einem Präsentationstool auf und stellen diese grafisch dar.

Word
  • Sie erstellen, öffnen und legen Textdokumente ab.
  • Sie bearbeiten und formatieren Text.
  • Sie bearbeiten und fügen Tabellen, Illustrationen, Links und Kommentare ein.

Excel
  • Sie führen Berechnungen in einem Tabellenkalkulations-Programm durch.
  • Sie bereiten Daten und Werte in Tabellen auf, stellen diese zweckmässig dar, filtern Angaben heraus und erstellen Auszüge.
  • Sie bereiten Zahlenmaterial auf und stellen dieses grafisch dar (Diagramme).
     
10-Finger Tastaturschreiben

Sie lernen von Grund auf das maximal effiziente 10-Finger-System. Das beinhaltet die Griffe für alle Klein- und Grossbuchstaben, die Sie nach dem Kurs blind – also mit Blick auf den Bildschirm – beherrschen werden. Im Vergleich zu einer unsystematischen Schreibtechnik macht das 10-Finger-System eine Steigerung der Schreibgeschwindigkeit (Anschläge pro Minute) und eine ergonomisch günstigere Eingabetechnik möglich. 
 

Lerninhalte

  • Tastaturschreiben
  • Kommunikation & Präsentation
  • Texte
  • Tabellen
     

Abschluss

Diplom SIZ Smart User Ausrichtung SEK II

Finanz- und Rechnungswesen

Inhalte

Um in einem Unternehmen erfolgreich zu sein, helfen Ihnen Kenntnisse der finanzwirtschaftlichen Zusammenhänge. In diesem Modul erhalten Sie einen Einblick in das Finanz- und Rechnungswesen. 
 

Lernziele des Freifach-Moduls 3

  • Sie lernen den Aufbau einer Bilanz und Erfolgsrechnung.
  • Sie wenden die doppelte Buchhaltung an.
     

Lerninhalte

  • Bilanz (Eröffnungs- und Schlussbilanz), Bilanzstichtag, Inventar, Bilanzsumme
  • Liquiditätsprinzip, Fälligkeitsprinzip
  • Aktiven: Umlaufsvermögen Anlagevermögen
  • Passiven: Fremdkapital, Eigenkapital
  • Erfolgsrechnung: Aufwand, Ertrag, mehrstufige Erfolgsrechnung (in Berichtsform vorgegebenes Schema)
  • Aktivtausch, Passivtausch, Kapitalbeschaffung, Kapitalrückzahlung
  • Geschäftsfall, Buchungssatz, Beleg, Kontierung, Journal, Hauptbuch, Saldo
  • Erfolgsverbuchung, keine Abschlussbuchungen, Konti erfolgswirksam, erfolgsunwirksam, liquiditätswirksam, liquiditätsunwirksam
     

Prüfung

Gesamtprüfung über alle behandelten Themen in Form einer schriftlichen oder mündlichen Prüfung (evtl. Präsentation)
 

Abschluss

zB. Diplom Rechnungswesen

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Baden

Standort Brugg