Haben Sie russische Kunden, oder reisen bald nach Russland, in die Ukraine oder ein anderes Land der ehemaligen Sowjetunion? Am zB. Zentrum Bildung haben Sie die Möglichkeit, die Grundkenntnisse der russischen Sprache gezielt zu lernen oder weiterzuentwickeln.

Neben Alphabet und Grundwortschatz üben Sie sich mündlich zu verständigen. Kommunizieren in Kleingruppen verhilft Ihnen zu einem raschen Spracherfolg.

Die Infos

Kosten

CHF 330.00
(Preise exkl. Lehrmittel)

Russisch A1

Inhalt
Training des Hör- und Leseverständnisses, vertiefen der Kenntnisse in Schrift und Sprache

Ziele
Die Weiterentwicklung der Kenntnisse in Alltagsthemen, vor allem in der Kommunikation

Voraussetzungen
Grundkenntnisse

Russisch A1 fortgeschritten

Inhalt
Vertiefen der grammatischen Kenntnisse, erweitern des Vokabulars 

Ziele
Sicherheit in der Kommunikation in Alltagssituationen erhalten

Voraussetzungen
mind. A1 abgeschlossen

Russisch B2

Inhalt
Alltagsthemen wie Familie, Freunde, Beruf, Hobbies, etc., Einführung in die Russische Literatur

Ziele
Grammatikkenntnisse vertiefen und sich in Alltagssituationen noch besser verständigen können

Voraussetzungen
mind. Niveau A2 abgeschlossen

Russisch C2

Inhalt
Gespräche über verschiedene Werke der Russischen Literatur und Kunst, ökonomische und politische Themen rund um Russland

Ziele
Sie können sich über diverse Themen unterhalten und Ihre eigene Meinung äussern

Voraussetzungen
mind. Niveau B2

Info laufende Kurse

Unsere Kurse sind zum Teil laufen und bauen aufeinander auf. Bitte fragen Sie bei uns nach. Wir beraten Sie gerne

Die Details

Abschluss

Sie erhalten eine Kursbestätigung des zB. Zentrum Bildung als Wissensnachweis.

Rabatte

Mitglieder des kaufmännischen Verbands erhalten 10% Rabatt auf die Kurskosten.

Profitieren Sie auch von unseren Rabatten für unsere Studierenden, Alumni oder für Firmen.
 

alle Subventionen & Rabatte

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach

Stand 26.03.2020

Digitaler Unterricht
am zB. Zentrum Bildung

Entsprechend der Anordnung des Kantons / Regierungsrats wird am zB. Zentrum Bildung seit dem 14. März 2020 bis einschliesslich 05. April 2020 kein Präsenzunterricht durchgeführt. Die Schule bleibt für den Unterricht und alle Veranstaltungen geschlossen. Wir unterrichten digital.
 

alle Infos aktuell (zB. News >)

 

INFO 26.3.2020 - Website berufsbildung2030 der Verbundpartner

Der Verbund der Schweizer Bildungspartner hat eine neue Website für die Informationen zur Berufsbildung & Corona-Situation lanciert:

Website berufsbildung2030.ch >
 

Infoschreiben der Verbundpartner (PDF, 26.3.2020)

 

INFO 26.3.2020 - SBFI informiert online

Das SBFI informiert online über die Höhere Berufsbildung während der Corona-Situation:

sbfi.ch/corona >

 

INFO 17.3.2020 - digitaler Unterricht & Nationale Vereinheitlichung


Infos zum digitalen Unterricht (PDF, 17.3.20)
 

Aufruf nationale Vereinheitlichung (PDF, 17.3.20)

 

Berufslehre / Grundbildung - allgemeine Infos

Der Unterricht erfolgt nicht in der Schule sondern über unsere digitale Lernplattform edoras. Berufslernende und Lehrbetriebe werden per E-Mail informiert. Die im Stundenplan vorgesehenen Unterrichtstage pro Woche sind zur Erarbeitung des Unterrichtsstoffs zu nutzen und gelten auch bei geschlossener Schule nicht als Arbeitstage.

 

Weiterbildung  - allgemeine Infos

Auch in der Weiterbildung wird der Unterricht nicht in der Schule sondern digital durchgeführt. Für den Unterricht wird unsere digitale Lernplattform inklusive der Funktion für Video-Konferenzen verwendet. 

Anstehende Promotionen wie zum Beispiel in der Höheren Fachschule für Wirtschaft werden bis auf weiteres verschoben. Die entsprechenden Ersatztermine werden wir Ihnen so bald als möglich bekannt geben.

UNSERE FRÜHLINGSLEHRGÄNGE WERDEN STARTEN*.

Die Bildungsberatung und Career Services finden per Chat, Telefon oder Video-Konferenz statt. 

Online-Beratung anfragen


 

DFP Prüfungen

Wir sind in den Abklärungen zur Durchführung der Diplomprüfungen und informieren Sie schnellstmöglich.
 

Sprachaufenthalte

Die Sprachaufenthalte in England und Frankreich sind definitiv abgesagt.
 

KONTAKT

Bei Fragen rund um die Corona-Situation melden Sie sich bitte auf @email

 

(*bei entsprechender Teilnehmerzahl)