News 9.9.2022 ASB 2022

In Brugg-Windisch kämpften 15 Teams mit sechs bis acht Lernenden aus zehn Berufsfachschulen am Aargauischen Sporttag um den Titel als beste Sportklasse. Die Lernenden massen sich in den verschiedensten Kategorien. ie 17- bis 18-jährigen Teilnehmenden aus dem 2. Lehrjahr machen ihre Lehre in den Bereichen KV, Handwerk und Gesundheit.

Der ASB wird jedes Jahr von einer anderen Schule organisiert. 2022 war das Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg (BWZ) zusammen mit der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales (BFGS) am Zug. 

Die Sportler*innen mussten sich in den verschiedensten Disziplinen beweisen: Blindem Zielwurf, Teppichreste-Ziehen, Hindernisparcours mit Krücken und einem Parcours im Rollstuhl folgte Skateboardziehen und Turmbau mit Turnmatten. 

Das Team des zB. teile sich mit dem BBZ Freiamt einen ersten Platz, den Tagessieg teilten sich das Berufsbildungszentrum Freiamt (BBZ Freiamt) und die Berufsschule Aarau (BSA). Das Podest komplettierten das BWZ Brugg.

Wir ziehen den Hut vor so viel Teamgeist und Engagement und danken dem BWZ Brugg und dem BFGS für die Organisation.

 

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach