Die 2-jährige Attestausbildung bietet auch schwächeren Sekundarschülern/-innen den Zugang in den kaufmännischen Bereich und ermöglicht den Anschluss zur 3-jährigen Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis.

Voraussetzungen

Die Ausbildung richtet sich vor allem an Realschüler mit guten Leistungen und schwächere Sekundarschüler.

Dauer & Schultage

Dauer: 2 Jahre

1. Semester

2 Schultage  pro Woche
2. - 4. Semester 1 Schultag pro Woche  

 

Fächer

  • Deutsch
  • Wirtschaft + Gesellschaft (Rechnungswesen, Betriebs-/Rechtskunde, Volkswirtschaftslehre, Staatskunde, Wirtschaftsgeographie)
  • Information / Kommunikation/Administration (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Präsentation, Informatik-Theorie, Internet, E-mail)
  • Sport

Abschluss

Berufsattest: Büroassistent/in

Kosten

Der Schulbesuch ist grundsätzlich kostenlos.  

Lehrmittel, Materialgeld, allfällige Projektwochen und Sprachaufenthalte, sowie die Kosten für eventuelle externe Prüfungen (externe Diplome) sind von den Schüler/innen zu bezahlen.  

für Ausbilder/innen

Die Teilnahme an einer externen Zertifikatsprüfung ist grundsätzlich fakultativ. 

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach