Direktionsassistent/in

Der Lehrgang Direktionsassistent/in mit eidg. Fachausweis am zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden ist ideal für alle, die eine Karriere auf der Ebene der Unternehmensleitung anstreben.
Als Direktionsassistentin bzw. Direktionsassistent übernehmen Sie anspruchsvolle Kommunikations-, Informations- und Administrationsaufgaben und Sie unterstützen die Geschäftsleitung und weitere Kaderpersonen bei der Unternehmensführung. Als Direktionsassistent/in tragen Sie wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.

Mit dem Fachausweis eröffnet sich die Möglichkeit direkt in das zweite Studienjahr der Höheren Fachschule für Wirtschaft HFW oder Marketing HFMK einzusteigen. Dazu müssten Sie ein viermonatiges Ergänzungsmodul besuchen und können von einer Dispensation im Fach Englisch profitieren, was das Studium wesentlich erleichtert.

Das Wichtigste zum Lehrgang in Kürze

Studiengebühren

  • CHF 4'400.00 pro Semester = total CHF 13'200.00 
  • Raten-/Teilzahlung ist möglich
  • Bis zu 50% durch den Bund subventioniert. Wir beraten Sie gerne!

Nächste Startdaten
28. April 2020

Unterrichtszeiten
Dienstag, 17:50 - 21:10 Uhr
Samstag, 08:00 - 13:10 Uhr

Dauer
3 Semester

Aufbau/Methodik

  • Aufteilung in einzelne Handlungsfelder/Fächer
  • inklusive Prüfungstraining

Benefits/Nutzen

  • Diplom Direktionsassistent/in zB. Zentrum Bildung
  • gezieltes Prüfungstraining inklusive Zwischen-, Probe- und Schlussprüfung,
  • Intensivseminar, schriftl. Teil der eidg. Prüfung
  • zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

Titel und Abschluss

Sie schliessen diesen Lehrgang als «Direktionsassistent/in mit eidg. Fachausweis» ab. 

Seit dem Jahr 2014 ist in der Schweiz der Nationale Qualifikationsrahmen für Abschlüsse der Berufsbildung (NQR-CH-BB) in Kraft. Er dient dazu, Schweizer Bildungsabschlüsse mit denjenigen anderer europäischer Länder vergleichbar zu machen. Die Einstufung basiert auf den Kompetenzen, die eine Berufsperson mit ihrem Abschluss aufweist. Zu jedem eingestuften Abschluss gibt es einen Diplomzusatz, der in- und ausländischen Arbeitgebern Auskunft über die Kompetenzen der Absolventin oder des Absolventen gibt. Die Berufsprüfung Direktionsassistent/in wurde vom NQR auf dem Niveau 5 von 8 eingestuft. Der Prüfungsträger ist der Kaufmännische Verband Schweiz: www.examen.ch

Nutzen

Das Zentrum Bildung bietet eine berufsbegleitende und praxisnahe Ausbildung in 3 Semestern an, in welcher Sie durch praxisnahe- und ausbildungserfahrene Dozierende sowie interner Zwischen- und Probeprüfungen und einer internen Schlussprüfung zielsicher auf die Berufsprüfung zum eidg. Fachausweis vorbereitet werden. 

Internes Diplom: Wer bei den internen Prüfungen einen Notendurchschnitt von mindestens 4.0 und über den gesamten Lehrgang eine Unterrichtspräsenz von 80 % erreicht, erlangt das Diplom 
Direktionsassistent/in zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden.
Die schriftlichen Prüfungen zum eidg. Fachausweis finden direkt im eigenen Schulhaus statt, was es für unsere Lehrgangsteilnehmenden einfacher macht.
Am Ende des Lehrganges wird zusätzlich ein zweitägiges Intensivseminar durchgeführt zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung.
Für Lehrgangsteilnehmende, welche die für den Lehrgang geforderten Englischkenntnisse noch nicht mitbringen, bieten wir einen English Crash Kurs vor Lehrgangsstart an.
Der Lehrgang Direktionsassistent/in mit eidg. Fachausweis bietet auch die ideale Basis für zahlreiche weiterführende Ausbildungen am Zentrum Bildung.

Dauer

3 Semester, berufsbegleitend 

Zielgruppen

Dieser Lehrgang eignet sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Privatwirtschaft und in Verwaltungen und Verbänden, deren Ziel es ist, 

  • anspruchsvolle Kommunikations-, Informations- und Administrationsaufgaben zu übernehmen, 
  • Vorgesetzte im Rahmen ihrer Aufgaben optimal zu unterstützen.

Für diesen Lehrgang bringen Sie zudem bereits solide Kenntnisse in Deutsch, Englisch und in der Informationsbewirtschaftung (Excel, Word, PowerPoint) mit.

Zulassung

Zur eidg. Berufsprüfung als Direktionsassistent/in mit eidg. Fachausweis wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt der Prüfung über:

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis als kaufmännischer Angestellter oder einen vom Bund als gleichwertig anerkannten Ausweis besitzt (Handelsmittelschule, Maturitätszeugnis usw.) und
  • bis zur Prüfung über mindestens vier Jahre kaufmännische Berufspraxis nach Abschluss der Ausbildung verfügt oder
  • ein anderes eidg. Fähigkeitszeugnis und mind. fünf Jahre kaufmännische Berufspraxis vorweisen kann oder
  • eine mind. achtjährige Berufspraxis, davon mind. fünf Jahre im kaufmännischen Bereich, verfügt.

Zudem sind für ein erfolgreiches Ablegen der eidg. Prüfung bereits zu Beginn des Lehrganges am Zentrum Bildung solide Englischkenntnisse (Niveau B2 «BEC Vantage»/«First Certificate») sowie gute Grundkenntnisse des Office-Paketes (Excel, Word, PowerPoint) notwendig.

Falls Sie die geforderten Englischkenntnisse nicht mitbringen, bietet das Zentrum Bildung den English Crash Kurs für Direktionsassistenten/innen an.

Zur Abklärung einer definitiven Zulassung wenden Sie sich bitte an unserer Rektor Ruedi Schweizer. Er steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Bildungsziele

Die Basis für die Inhalte und Zielsetzungen des Studiums werden durch die aktuell gültige Wegleitung zur Berufsprüfung Direktionsassistent/in definiert.  
Die Bildungsziele:

  • Sie sind in der Lage Unterlagen und Daten für Vorgesetzte professionell aufzubereiten oder deren Aufbereitung zu koordinieren.
  • Sie sind fähig, die Verantwortung für die Organisation von Anlässen, Sitzungen und Projekten zu übernehmen und können dabei auch in hektischen Situationen den Überblick und die Professionalität bewahren. Sie agieren als Schaltstelle zwischen Ihrem Vorgesetzten, Mitarbeitenden und Kunden.
  • Sie können Vorgesetzte in deren Personalführungsaufgaben professionell unterstützen oder deren Personalführungsaufgaben koordinieren.
  • Sie können Ihre sehr guten Sprachkenntnisse in der Mutter- und Fremdsprache mündlich wie auch schriftlich zielgruppengerecht einsetzen.

Lektionen Aufbau

Der Inhalt des Lehrgangs Direktionsassistent/in zum eidg. FA am Zentrum Bildung orientiert sich an den Handlungsfeldern der Wegleitung zur Berufsprüfung Direktionsassistent/in. Dabei werden die einzelnen Handlungsfelder in unterschiedliche Fächer aufgegliedert und die Inhalte auf rund 500 Lektionen Präsenzunterricht verteilt. Nachfolgend eine Übersicht zu den entsprechenden Fächern:

  • Deutsch
  • Business Englisch
  • Unternehmerisches Verständnis
  • Projekt- und Eventmanagement, Organisation
  • Personal- und Prozessmanagement
  • Externe und interne Kommunikation und Präsentationstechnik
  • Informatik
  • Mitarbeiterführung
  • BWL, VWL, Rechtskunde, Rechnungswesen
  • Prüfungstraining inklusive Zwischen- und Probeprüfungen (schriftlich und mündlich)
  • 2-Tägiges Intensivseminar

Methoden/Didaktik

Das Studium am Zentrum Bildung ist didaktisch auf die Weiterbildung von Erwachsenen ausgelegt und entsprechend strukturiert. Unsere Dozierende sind langjährig in der Erwachsenenbildung tätig und mit der Praxis von Direktionsassistentin/innen und den Anforderungen der Berufsprüfung im Detail vertraut. Im Unterricht werden diverse Unterrichtsmethoden angewendet für einen aktiven Unterricht wie z.B.:

  • Inputreferate/Frontalunterricht
  • Partner-/Gruppenübungen/Einzelübung
  • Fallbeispiele
  • Rollenspiele
  • Präsentationen durch Studierende
  • Arbeiten am PC
  • Selbststudium
  • Lernerfolgskontrollen

Studiengebühren

CHF 13‘200.00*, inkl. Lehrmittel, exkl. Prüfungsgebühren

Pro Semester CHF 4‘400.00*

Zusätzliche Kosten
Einschreibegebühren inkl. Studentenausweis von CHF 190.00
English Crash Course (fakultativ) CHF 290.00
    
Externe Kosten
Prüfungsgebühr eidg. FA CHF 1750.00

Bei finanziellen Engpässen zeigen wir Ihnen Finanzierungsmöglichkeiten auf. Teilzahlung ist für zwei, drei oder sechs Monate möglich. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

*Änderungen (auch Preisänderungen, inkl. Anpassungen von Subventionen) gegenüber dem gedruckten Kursprogramm sind möglich. Die aktuellen Angaben finden Sie auf unserer Website. Mitglieder des kaufm. Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten, exkl. Lehrmittel. 

Subventionen

Im Rahmen der Subjektfinanzierung des Bundes gelten für die Teilnehmenden von Vorbereitungskursen für eidg. Berufsprüfungen und eidg. Höhere Fachprüfungen seit dem 01.  August 2017 neue Voraussetzungen für die finanzielle Unterstützung. Die Teilnehmenden werden unabhängig vom Wohnkanton mit  bis zu 50% der anrechenbaren Kosten für die entsprechende Weiterbildung unterstützt. Anspruch auf diese Unterstützung haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren, unabhängig vom Prüfungsresultat. Die Teilnehmenden beantragen die Rückerstattung nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund.
Höhe der Beträge: 50% der anrechenbaren Kosten* - (max. ausbezahlter Betrag: CHF 9'500.- für eidg. Fachausweis, CHF 10'500 für eidg. Diplom). Als anrechenbare Kosten gelten Kurskosten, vom Kursanbieter verrechnete Lehrmittel und Kursmaterialien. Als nicht anrechenbar gelten namentlich Spesen für Reisen, Verpflegung und Übernachtung.

Subjektfinanzierung Link: https://www.sbfi.admin.ch/sbfi
 

Prüfungsmethodik

Neben laufenden internen Leistungsnachweisen, die zur Kontrolle der Lernziele zählen, wird eine Zwischenprüfung, eine Probeprüfung sowie die interne Schlussprüfung durchgeführt (mündlich und schriftlich).

Anschlussmöglichkeiten

Im Anschluss an den Lehrgang stehen Ihnen unterschiedliche Weiterbildungen zur Wahl.
Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF (verkürzt auf 2 Jahre mit Zusatzmodul), Dipl. Marketingmanager/in HF (verkürzt auf 2 Jahre mit Zusatzmodul), HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis, Führungsfachleute, Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis, Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis, Dipl. Betriebsökonom/in NDS HF, Dipl. Personalleiter/in NDS HF, Dipl. Digital Marketing Manager/in NDS HF

Ort

zB. Zentrum Bildung Baden

Unsere aktuellen Kurse für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum

Unsere aktuellen Infoveranstaltungen für Sie

  • Veranstaltungstitel
    Startdatum