In vielen Kaderlehrgängen ist das Rechnungswesen eine wesentliche Voraussetzung für das Bestehen der Prüfungen. Die Grundlagen des Rechnungswesens sind aber auch in vielen Jobs einfach unverzichtbar.

Unser Crash-Kurs ist eine Weiterbildung, die Grundlagen des Rechnungswesens auffrischt und auf den Einstieg in eine höhere Weiterbildung vorbereitet.

Die Ziele

Von doppelter Buchhaltung bis zum Jahresabschluss frischen Sie Ihr Know-how auf und festigen es.

Für wen?

Der Crash-Kurs wird von Studierenden besucht, die ihre Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen für eine höhere Weiterbildung (Technischer Kaufmann, Marketing- und Verkaufsfachleute, Verkaufsleiter) erarbeiten und auffrischen wollen. 

Die Infos

Starts & Dauer

Starts

Februar & Mai

Dauer

6 Tage, 24 Lektionen

Unterrichtszeiten

Samstag, 8:30 - 11:45 Uhr

Kosten

CHF 690.00   

zusätzlich

  • ca. CHF 145.00 Lehrmittel 

Rabatte

Rabatte

Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 5% Rabatt.

Ausserdem können Sie bei einer Weiterbildung am zB. Zentrum Bildung von weiteren Rabatten profitieren.

alle Subventionen & Rabatte

Raten- & Teilzahlungen

Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung mit der Schulleitung Weiterbildung und mit schriftlicher Unterzeichnung der Ratenzahlungsvereinbarung möglich.

Pro Rate wird ein Aufschlag berechnet. 

alle Infos Ratenzahlung

Abschluss

Kursbestätigung zB. Zentrum Bildung

Voraussetzungen

Bereitschaft, Hausaufgaben zu lösen und Defizite im Selbststudium zu bereinigen. 

Die Details

Inhalte

Das System der doppelten Buchhaltung

  • Vermögen
  • Fremd- & Eigenkapital
  • Bilanz- & Erfolgsrechnung
  • Buchführung (Konto, Journal & Hauptbuch)
  • doppelter Erfolgsnachweis
     

Der Jahresabschluss

  • Einzelunternehmung/Aktiengesellschaft
  • Abschreibungen
  • Debitorenverluste/Delkredere
  • aktive & passive Rechnungsabgrenzungen
  • Rückstellungen 

Aktuelles zum Fachbereich

Standort Brugg

Standort Bad Zurzach